The NAGA Group AG: NAGA-Produkte entwickeln sich rasant - Vorstand erwartet verstärktes Kundenwachstum im 3. und 4. Quartal

DGAP-News: The NAGA Group AG / Schlagwort(e): Vertriebsergebnis/Produkteinführung

21.06.2018 / 11:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


CORPORATE NEWS
__________________________________________________________

- NAGA WALLET stößt mit mehr als 100.000 Neuanmeldungen in den ersten zwei Monaten weltweit auf hohes Interesse

- NAGA's Online Broker NAGA MARKETS expandiert in 180 neue Märkte und steht nun weltweit zur Verfügung

- NAGA ACADEMY erhält Zertifizierung für ersten Kurs, der im 3. Quartal in Kooperation mit dem renommierten Alexander College (Zypern) startet

________________________________________________________


NAGA-Produkte entwickeln sich rasant - Vorstand erwartet verstärktes Kundenwachstum im 3. und 4. Quartal

Hamburg, Donnerstag, 21. Juni 2018

Die THE NAGA GROUP (NAGA; WKN A161NR, ISIN: DE000A161NR7, Ticker: N4G) und ihr Ökosystem entfalten sich immer mehr. Nach dem erfolgreichen Börsengang im Jahr 2017 und der Initiierung einer eigenen Kryptowährung (NAGA COIN, NGC) sowie dem Start mehrerer Produkte, Apps und Funktionen kann NAGA nun weitere Finanzinnovationen und -Updates vermelden. "Das NAGA-Universum wächst stetig und mit ihm das Produktangebot. Mit großer Begeisterung perfektionieren wir täglich unsere NAGA-Technologie, die für unsere Kunden immer unkompliziert, eingängig zu handhaben und leicht zugänglich sein soll", bringt Benjamin Bilski, Vorstand der THE NAGA GROUP AG, die Fülle der Neuerungen auf den Punkt. "Mit unserer innovativen Finanztechnologie können unsere Kunden ihre Leidenschaft für Finanzmärkte, Kryptowährungen und virtuelle Güter für den Aufbau von Vermögen nutzen. So erreichen wir nicht nur Profis und erfahrene Trader, sondern führen auch Neulinge an Themen wie Börsenhandel, Kryptowährungen oder virtuelle Güter heran", erläutert sein Vorstandskollege Yasin Sebastian Qureshi die NAGA-Philosophie.

Die NAGA WALLET - in der alle Dienste und Produkte des Unternehmens zusammenlaufen und mit der virtuelle Güter und Währungen aufbewahrt, transferiert und verrechnet werden - konnte seit ihrem offiziellen Start vor zwei Monaten bereits mehr als 100.000 Neuanmeldungen verzeichnen und hat Tausende aktive Nutzer. "Die Kunden sind weltweit gleichmäßig verteilt. Dies zeigt, dass unser internationaler Vermarktungsansatz vollends aufgeht und wir geografisch breit aufgestellt sind. Zudem hat unser Qualitätsteam eine Null-Prozent-Fehlerquote bei den Transaktionen von Wallet zu Wallet gemessen. So bieten wir den NAGA-Kunden sehr hohe Qualitätsstandards bei der Nutzung unserer Wallet", so Bilski weiter.

An einem der zentralen Produkte des Unternehmens, dem Social Trading-Netzwerk NAGA TRADER, ist die Desktop-Version grundlegend überarbeitet worden: Der neue NAGA WEB TRADER wird am 22. Juni 2018 vorgestellt. "Er hat ein vollkommen neues Interface erhalten. Die Eingabemasken sind verständlicher, alles ist nun viel einfacher, womit sich die gesamte Bedienbarkeit für die Kunden verbessert hat - eine unserer wichtigsten Leitlinien", kommentiert Bilski eine weitere Neuerung.

Bei NAGA MARKETS, NAGA's Online-Broker, sind nun 180 neue Märkte, also Länder und Territorien, aufgenommen worden, von denen aus man Handel treiben kann. Damit hat sich deren Zahl mehr als verdoppelt. Nahezu alle Staaten der Welt sind nun an das NAGA-Netzwerk angeschlossen.

Für die NAGA ACADEMY ist gerade der erste Kurs zertifiziert worden. Er wird im 3. Quartal in Kooperation mit dem renommierten Alexander College (Zypern) offiziell starten. "Die NAGA ACADEMY ist uns ein Herzensanliegen und ein echtes Juwel in unserem Angebot. Unsere Kunden sollen bei uns nicht nur die Möglichkeit haben, Vermögen aufzubauen, sondern auch etwaige Bildungslücken bei Finanz- und Börsenthemen schließen. In der NAGA ACADEMY können sie sich nun weiterbilden und so noch verantwortungsvoller und bewusster unsere Produkte nutzen", erklärt Qureshi das Konzept.

NAGA VIRTUAL - eine anbieterübergreifende Handelsplattform für virtuelle Güter - wurde bereits Ende des vergangenen Jahres gestartet, und zwar gemeinsam mit dem ersten Partner, dem japanischen Spieleanbieter Asobimo. Damals noch unter dem Namen SWITEX ist auch dieses Produkt nun umbenannt worden. Damit ist das Re-Branding aller Plattformen und Webseiten fast abgeschlossen und ein einheitlicher Auftritt jeweils mit der Kernmarke "NAGA" jetzt sichergestellt.

Die regulierte NAGA-Börse, die NAGA EXCHANGE, wird - wesentlich früher als erwartet und geplant - bereits im Frühherbst auf den Markt kommen. Interessierte Kunden können sich über eine Whitelist einen exklusiven Zugang zu besonderen Konditionen sichern.

"Wir haben in kürzester Zeit etliche Produkte erfolgreich am Markt platziert - und in diesem hohen Tempo arbeiten wir weiter. Unsere Kunden können stets mit neuen digitalen Finanzdienstleistungen rechnen und auch mit Updates, die bessere und eingängigere Funktionen besitzen. Weitere Finanzinnovationen sind in der Pipeline, unter anderem im Bereich Asset Management. Auf diese Weise wächst unser Ökosystem mit jedem Tag, wobei es uns ausgesprochen wichtig ist, dass die Nutzer all ihre Geldanlagen, den Vermögensaufbau und Investments unter einem Dach abwickeln können, also alles miteinander verbunden ist. Wir ermöglichen ihnen so noch besser, ihre persönliche finanzielle Freiheit auszuleben. Angesichts der aktuellen und noch kommenden Neuerungen stellen wir uns bei NAGA auf ein großes Kundenwachstum im 3. und 4. Quartal ein, das sich höchst positiv auf die Ergebnisse im Jahr 2019 sowie in den Folgejahren auswirken wird", so Qureshi abschließend.


Zeichen (mit Leerzeichen): 5.328

_____________________________

Tags, Stichworte:
The NAGA Group
NAGA
NAGA TRADER
NAGA WALLET
NAGA VIRTUAL
NAGA COIN
NGC
NAGA EXCHANGE
NAGA MARKETS
NAGA ACACEMY
Finanztechnologie
FinTech
Social Trading
Kryptowährung
Blockchain
Yasin Sebastian Qureshi
Benjamin Bilski
Andreas Luecke

______________________________

THE NAGA GROUP AG:
Die THE NAGA GROUP AG wurde im August 2015 von Yasin Sebastian Qureshi, Benjamin Bilski und Christoph Brück gegründet. Zum Ziel gesetzt hat sich das Unternehmen die Entwicklung, Vermarktung und das Wachstum disruptiver Anwendungen für Finanztechnologie voranzutreiben und damit aktiv am Wandel und an der Öffnung des bestehenden Finanzsystems mitzuwirken. Das Wort "NAGA" ist Sanskrit und bedeutet "Kobra Schlange". Es ist zudem der Name der weltweit schärfsten Chili-Sorte.

Link zur THE NAGA GROUP Webseite: https://www.thenagagroup.com
Link zur NAGA TRADER Webseite: https://www.nagatrader.com
Link zur NAGA VIRTUAL Webseite: https://www.nagavirtual.com

______________________________

Kontakt:
The NAGA Group AG
Alexander Braune
Neustädter Neuer Weg 22
20459 Hamburg
E: press@naga.com


UBJ. GmbH
Ingo Janssen
Haus der Wirtschaft
Kapstadtring 10, 22297 Hamburg
T: 040 6378 5410
E: ir@ubj.de



21.06.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: The NAGA Group AG
Neustädter Neuer Weg 22
20459 Hamburg
Deutschland
E-Mail: info@thenagagroup.com
Internet: www.thenagagroup.com
ISIN: DE000A161NR7
WKN: A161NR
Indizes: Scale 30
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this