The Grounds Real Estate Development AG: Bezugspreis für die Kapitalerhöhung gegen Einlagen auf 2,20 EUR je Aktie festgelegt

The Grounds Real Estate Development AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung
The Grounds Real Estate Development AG: Bezugspreis für die Kapitalerhöhung gegen Einlagen auf 2,20 EUR je Aktie festgelegt

01.11.2017 / 11:02 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Ad-hoc-Mitteilung nach Art. 17 Marktmissbrauchsverordnung

NICHT ZUR VOLLSTÄNDIGEN ODER TEILWEISEN VERBREITUNG, VERÖFFENTLICHUNG ODER WEITERGABE IN, INNERHALB ODER AUS LÄNDERN BESTIMMT, WO EINE SOLCHE VERBREITUNG, VERÖFFENTLICHUNG ODER WEITERGABE EINE VERLETZUNG DER RELEVANTEN RECHTLICHEN BESTIMMUNGEN DIESER LÄNDER DARSTELLEN WÜRDE. INSBESONDERE NICHT ZUR WEITERGABE, ZUR VERÖFFENTLICHUNG ODER ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, IN AUSTRALIEN, IN KANADA ODER IN JAPAN BESTIMMT. DIESE MITTEILUNG IST KEIN ANGEBOT ZUM KAUF VON WERTPAPIEREN ODER EINE AUFFORDERUNG EIN KAUFANGEBOT ABZUGEBEN. DER RELEVANTE WERTPAPIERPROSPEKT WIRD UNTER http://www.thegroundsag.com/de/ IN DER RUBRIK INVESTOR RELATIONS VERÖFFENTLICHT.

Bezugspreis für die Kapitalerhöhung gegen Einlagen auf 2,20 EUR je Aktie festgelegt

Berlin, 1. November 2017. Der Vorstand der The Grounds Real Estate Development AG hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats den Bezugspreis für die von der ordentlichen Hauptversammlung am 22. Juni 2017 beschlossene Kapitalerhöhung gegen Einlagen festgelegt. Von den insgesamt 17.600.000 neuen, auf den Namen lautenden Stückaktien wurden bereits 12.500.000 Aktien gegen Sacheinlage gezeichnet. Die verbliebenen 5.100.000 Aktien können die Aktionäre der Gesellschaft, vorbehaltlich der Billigung des Prospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und der Veröffentlichung des Prospekts, die kurzfristig erwartet werden, zu einem Bezugspreis von 2,20 EUR je neuer Aktie zeichnen. Das Bezugsverhältnis beträgt 1:44, das heißt für eine alte Aktie können 44 neue Aktien bezogen werden.

Die zum Ende der Bezugsfrist nicht gezeichneten neuen Aktien sollen im Rahmen einer Privatplatzierung an Investoren insbesondere in Südafrika und Deutschland angeboten werden.

Kontakt:
The Grounds Real Estate Development AG
Hans Wittmann
Vorstand
Leipziger Platz 3, 10117 Berlin
T. +49 (0) 30 2021 6866


01.11.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: The Grounds Real Estate Development AG
Innere Wiener Str. 14
81667 München
Deutschland
E-Mail: info@netwatch.de
Internet: www.netwatch.de
ISIN: DE000A0STSH7
WKN: A0STSH
Börsen: Freiverkehr in Düsseldorf


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this