The Chainsmokers werden als erste Musikgruppe am Rande des Weltraums auftreten

Das Unternehmen für Weltraumtourismus World View kooperiert mit The Chainsmokers für einen musikalischen Auftritt in einem weltraumnahen Ballonflug

TUCSON, Arizona (USA), July 20, 2022--(BUSINESS WIRE)--World View, das führende Unternehmen im Bereich der Stratosphärenforschung und des Weltraumtourismus, verkündete heute eine Zusammenarbeit mit dem Grammy-Preisträger-Duo The Chainsmokers, das im Rahmen eines Weltraumtourismusfluges von World View als erste Musikkünstler am Rande des Weltraums auftreten wird.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220720005256/de/

(Photo: Business Wire)

„Wir haben schon immer davon geträumt, ins Weltall zu fliegen, und freuen uns sehr, mit World View zusammenzuarbeiten, um dieses Abenteuer und diese Erfahrung zu machen", so The Chainsmokers. „Wir wissen, dass der Blick auf die Erde und den Weltraum unfassbar und inspirierend sein wird, und wir hoffen, dass wir diesen Flug für Kreativität bei zukünftigen Projekten nutzen können."

The Chainsmokers werden mit dem Start kommerzieller Weltraumtourismusflüge im Jahr 2024 zu den ersten Teilnehmern gehören, die eine Reise in die Stratosphäre unternehmen werden. The Chainsmokers werden einen Auftritt aus dem Inneren der World-View-Kapsel aufzeichnen, sodass die Zuschauer die Musik und die Reise der Künstler an den Rand des Weltraums aus erster Hand erleben können. Weitere Informationen über den Auftritt und die Aufnahme werden zu einem späteren Zeitpunkt mitgeteilt.

„Wir freuen uns wahnsinnig darüber, dass die Spitzenkünstler The Chainsmokers diese inspirierende Reise auf einem unserer Flüge antreten." sagte Ryan Hartman, Chief Executive Officer bei World View. „Es ist eines unserer Ziele, den Weltraumtourismus für Menschen aus allen Gesellschaftsschichten leichter zugänglich zu machen, auch für Künstler, von denen wir wissen, dass sie starke Geschichten erzählen können, nachdem sie die Wunder der Erde und des Weltraums gesehen haben. World View ist stolz, das erste Unternehmen für Weltraumtourismus zu sein, das diese Erfahrung für Musikkünstler anbietet."

World View Mission: Die Erde wiederentdecken

Die Flüge von World View starten im Gegensatz zu allen anderen Unternehmen für Weltraumtourismus von den sieben Weltwundern der Stratospheric Edition™, darunter der Grand Canyon, das Great Barrier Reef, die Serengeti, die Aurora Borealis, der Amazonas, die Pyramiden von Gizeh und die Chinesische Mauer, und ermöglichen es Teilnehmern, natürliche und von Menschen geschaffene Wunder vom Boden und vom Rand des Weltraums aus zu erleben.

Die Flüge kosten 50.000 USD, wobei eine Anzahlung von 500 USD für die Reservierung eines Platzes erforderlich ist. Acht Teilnehmer und zwei Crew-Mitglieder von World View werden in einem drucklosen Stratosphärenballon und einer druckbeaufschlagten Raumkapsel auf eine Höhe von 100.000 Fuß, fast 23 Meilen in die Stratosphäre, gehoben, um ein transformatives Erlebnis zu erleben, das sechs bis acht Stunden dauern wird. Die Teilnehmer werden vor Sonnenaufgang abheben, um den Sonnenaufgang über der Erde zu erleben, die Krümmung unseres Planeten zu sehen und die Dunkelheit des Weltraums zu erfahren. Sie werden eine Welt ohne Grenzen und ohne ethnische Zugehörigkeit sehen und die Schönheit, die Zerbrechlichkeit, die Geschichte und die Bedeutung der Gebiete, die die einzelnen Orte umgeben, sowie der Erde selbst erleben und in sich aufnehmen.

Für weitere Informationen oder um sich einen Platz zu reservieren, besuchen Sie worldview.space.

ÜBER WORLD VIEW

World View ist das führende Unternehmen für die Erforschung der Stratosphäre und hat sich die Aufgabe gestellt, die Menschheit dazu zu inspirieren, unseren Planeten ganz neu zu entdecken. Sowohl durch das selbst entwickelte Stratollite-Bildgebungsverfahren als auch durch die neu gegründeten Unternehmen für Weltraumtourismus und -erforschung will World View sein selbstgestecktes Ziel erreichen: den Wert unseres Planeten neu zu erkennen, damit er auch künftigen Generationen ein lebenswertes Zuhause bieten kann. Weitere Informationen finden Sie unter worldview.space.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220720005256/de/

Contacts

Jordan Rogers
Jack Taylor PR
+1 816 868 5229
worldview@jacktaylorpr.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.