"The Boys": Vierte Staffel ist schon fest eingeplant

Antony Starr verkörpert in "The Boys" den Homelander. (Bild: © 2022 Amazon.com, Inc. or its affiliates)
Antony Starr verkörpert in "The Boys" den Homelander. (Bild: © 2022 Amazon.com, Inc. or its affiliates)

Während gerade erst die dritte Staffel angelaufen ist, können Fans sich schon auf weitere Folgen freuen. Amazon Prime Video hat offiziell angekündigt, dass die brutale Superhelden-Satire "The Boys" auch eine vierte Staffel erhalten wird.

Einen Termin gibt es bisher nicht und auch sonst sind sämtliche Details, etwa zur Besetzung, noch unbekannt. Der Streamingdienst zeigt aktuell seit dem 3. Juni die neuen Episoden, die wöchentlich veröffentlicht werden. Das Finale der dritten Staffel steigt dann am 8. Juli.

Dreharbeiten wohl schon Ende 2022

Im Gespräch mit dem Branchenmagazin "Variety" hatte Karl Urban (50) bereits im März angedeutet, dass es wohl weitergehen würde. Er spielt in "The Boys" die Rolle des Billy Butcher, der sich dem Kampf gegen vermeintliche Helden wie Homelander (Antony Starr, 46) verschrieben hat. Der Schauspieler hatte erzählt, dass er wohl Ende 2022 neue Episoden drehen werde. Womöglich könnte die vierte Staffel also schon 2023 zu sehen sein.

Daneben gibt es bei Amazon Prime Video bereits die animierte Anthologie-Serie "The Boys Presents: Diabolical" und auch eine weitere Serie in dem "The Boys"-Universum ist in der Mache. Ein noch unbetiteltes Spin-off befindet sich derzeit in Produktion und soll am einzigen College für jugendliche Superhelden in den USA spielen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.