The 1975-Frontmann Matty Healy: Er liebt Trennungsgerüchte rund um seine Band

The 1975 credit:Bang Showbiz
The 1975 credit:Bang Showbiz

Matty Healy verriet, dass er das "Drama" und den Klatsch und Tratsch rund um seine Band The 1975 lieben würde.

Der Frontmann der 'Somebody Else'-Band ist fest davon überzeugt, dass sich die Musikgruppe niemals trennen wird, wobei er aber trotzdem ein Fan der "Werden sie es tun, werden sie es nicht tun"-Gerüchte sei.

In einem neuen Interview mit dem britischen 'Rolling Stone'-Magazin erzählte Healy: "Bei meiner Band gab es immer viel Gerede rund um 'Werden sie es tun, werden sie es nicht tun.' Werden sie sich trennen? Werden sie das nicht machen? Werde ich über die Drogen hinwegkommen, um…? Und ich habe mich immer darauf eingelassen, weil ich das mag. Ich liebe das Drama davon. Und ich denke, jetzt ist mir klar geworden, nicht auf eine unsexy Weise, aber The 1975 werden sich nicht trennen. Was mit The 1975 passiert, könnte eine Myriade von Dingen sein, aber eine Trennung wird dabei wirklich nicht passieren." Matty und seine Band-Kollegen sind vor kurzem mit ihrer neuen 'Part Of The Band'-Single zurückgekehrt, die der erste Vorgeschmack auf ihr kommendes fünftes Studioalbum mit dem Titel 'Being Funny In A Foreign Language' ist. Über die kommende LP enthüllte Matty: "Ich wollte schon immer etwas sehr, sehr Intimes aufnehmen und etwas kreieren, das es einem ermöglicht, Zeuge eines Moments zu sein."

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.