Texas-Kalb hat verblüffende Ähnlichkeit mit KISS-Rocker Gene Simmons

Texas-Kalb hat verblüffende Ähnlichkeit mit KISS-Rocker Gene Simmons

Nanu, diese Kuh sieht doch aus wie… Richtig, Gene Simmons! In Texas kam nun ein Kalb auf die Welt, das aussieht wie der 67-jährige KISS-Bassist.

Das Kalb heißt Genie und wurde am Freitag auf einer Ranch in Kerrville in dem US-Bundesstaat Texas geboren. Nicht nur das schwarze Muster auf dem Kopf macht das Tier besonders, Genie soll auch "BBC News" zufolge ständig die Zunge herausstrecken – genauso wie der KISS-Rocker.

LESEN SIE AUCH: Hat Gene Simmons die "Teufelshörner"-Geste erfunden?

Aufgrund der verblüffenden Ähnlichkeit wurde Gene Simmons daher auch schon von Hill Country Visitor, dem örtlichen Tourismusbüro, auf Facebook gefragt: "Gene Simmons, wo warst du um den 26. November 2016 herum?"

Eine Reaktion von Gene Simmons auf seinen tierischen Doppelgänger ließ jedenfalls nicht lange auf sich warten. Der KISS-Bassist kann die Ähnlichkeit nicht abstreiten und schreibt daher euphorisch auf Twitter: "Leute, dies ist real!!! Ein Kalb namens Genie wurde auf einer Ranch in Texas geboren und sieht EXAKT aus wie Gene Simmons."

Doch damit nicht genug: Laut Hill Country Visitor liefen bei der Geburt von Genie angeblich ausgerechnet KISS-Songs und ihr besonderes Aussehen soll dem Kalb sogar das Leben gerettet haben. Weiterhin heißt es in dem Facebook-Post nämlich: "Dieses Prachtexemplar können wir natürlich nicht auftischen. Wir werden sie wohl einfach als das behalten, was sie ist: ein Maskottchen für das Steakhaus."


SEHEN SIE AUCH: Hidschāb Rockers - Mutige Mädels-Rock-Band dreht auf