Teure Autobahn bringt Montenegro in chinesische Schuldenfalle

Mit viel Geld aus China wird im Balkan-Staat Montenegro eine sündhaft teure Autobahn gebaut. Noch vor der Fertigstellung muss der kleine Balkanstaat mit der Rückzahlung der Schulden an Peking beginnen. Doch woher das Geld kommen soll, ist unklar.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.