1 / 10

10. Seljesanden, Selje, 60,56 Euro

Norwegen ist bekannt für seine ansehnlichen Preise, das schließt auch einen Besuch am Strand von Selje ein. Die Kosten für einen Strandtag liegen hier bei durchschnittlich 60,56 Euro. Damit eröffnet der Seljesanden Strand die Top Ten des Rankings. (Foto: ddpimages)

Die teuersten Strände der Welt

In der Sonne liegen, ein Eis essen, ein kühles Getränk genießen – ganz umsonst ist ein Ausflug an den Strand nur selten. Was so ein Tag am Strand kosten kann, ist dabei von Location zu Location sehr unterschiedlich. “Statista” wertete die Ergebnisse der Urlaubsplattform “Travelbird” aus, die die Kosten eines durchschnittlichen Strandtages (anhand von Sonnencreme, Getränke, Essen und Extrakosten) weltweit ermittelt hat. Die zehn teuersten Strände finden sie hier.