Tetris Pharma bringt Ogluo® in Deutschland auf den Markt

Eine neue Behandlungsoption für schwere Hypoglykämien bei Kindern und Erwachsenen mit Diabetes

Die erste Markteinführung von Tetris Pharma in der Europäischen Union

MARLOW, England, November 01, 2022--(BUSINESS WIRE)--Tetris Pharma Ltd (Tetris Pharma" oder das Unternehmen"), eine Tochtergesellschaft des biopharmazeutischen Unternehmens Arecor Therapeutics plc (AIM: AREC), gibt heute die Markteinführung von Ogluo® (vorgefüllter Glucagon-Autoinjektor-Pen) in Deutschland zur Behandlung von schweren Hypoglykämien (Unterzuckerungen) bei Kindern und Erwachsenen mit Diabetes bekannt.

Ogluo® ist ein gebrauchsfertiges Glucagonpräparat, das bei Zimmertemperatur gelagert werden kann. Es wurde speziell für Diabetespatienten entwickelt, die schwere Hypoklykämien erleiden können. In Deutschland leben schätzungsweise 6,2 Millionen Erwachsene mit Diabetes (IDF Diabetes Atlas, 10. Auflage).

Die Preise für Ogluo® wurden heute in der LAUER-TAXE® veröffentlicht, der Referenz für alle deutschen Apotheken, Versicherer und Großhändler. Die vollständige Verschreibungsinformation finden Sie hier. Die heutige Markteinführung in Deutschland baut auf der Einführung von Ogluo® in Großbritannien auf. Als Teil des paneuropäischen Vermarktungsprogramms beabsichtigt Tetris Pharma, Ogluo® in den europäischen Kernmärkten zur Verfügung zu stellen. Das Unternehmen befindet sich derzeit in Gesprächen mit verschiedenen Gesundheitsbehörden in Europa, um eine zeitnahe Markteinführung in anderen wichtigen europäischen Ländern sicherzustellen.

"Das Risiko einer schweren Hypoglykämie kann für Menschen mit Diabetes, aber auch für ihre Familien, Freunde und Betreuungspersonen beängstigend sein. Mit der Verfügbarkeit von Ogluo® in Deutschland erhalten Menschen mit Diabetes eine weitere Option, die gebrauchsfertig zum Einsatz kommen kann", kommentiert Prof. Barbara Ludwig, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus in Dresden.

"Mit der Markteinführung von Ogluo® in Deutschland hat Tetris Pharma einen wichtigen Meilenstein bei der Vermarktung unseres Kernprodukts erreicht. Ein schweres hypoglykämisches Ereignis kann sehr beängstigend sein, nicht nur für die direkt betroffenen Patienten, sondern auch für die Menschen in ihrem Umfeld, die schnell handeln müssen. Die Markteinführung von Ogluo® bedeutet, dass Patienten mit Diabetes in Deutschland, bei denen es zu einer schweren Unterzuckerung kommen kann, nun eine neue Therapieoption haben, um diese Ereignisse zu behandeln. Wir freuen uns darauf, unsere Reichweite in Europa und die Verfügbarkeit von Ogluo® in den kommenden Monaten auszuweiten, um diese neue Therapieoption für Menschen mit Diabetes zugänglich zu machen," sagt Dr Shafiq Choudhary, Geschäftsführer von Tetris Pharma.

Hinweise an die Redaktion

Tetris Pharma, eine Tochtergesellschaft von Arecor Therapeutics plc, ist ein kommerzielles Spezialpharmaunternehmen, das sich auf die Zulassung, das Marketing, den Verkauf und den Vertrieb von Krankenhausspezialprodukten in Großbritannien und Europa spezialisiert hat. Unser erfahrenes Team kann auf eine langjährige Erfahrung im Aufbau und der Steigerung des Vermarktungsumsatzes zurückblicken. Wir haben uns die Vertriebsrechte für bereits lizenzierte Produkte in ganz Europa gesichert und verfügen über ein Portfolio von injizierbaren Nischenprodukten, darunter Ogluo®, ein gebrauchsfertiges Glukagon für die Notfallbehandlung von Hypoglykämien. Wir arbeiten mit Partnern zusammen, um Patienten wirksame Behandlungen und eine hochwertige Gesundheitsversorgung zu bieten, indem wir Verantwortlichkeit, Partnerschaft und Leistung gewährleisten.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte tetrispharma.com

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221031005461/de/

Contacts

Für Rückfragen:
Tetris Pharma
Shafiq Choudhary
+44 (0)1628 337579