Terrorverdacht: Tödliche Messerattacke in Turku

Bei einem Angriff mit einem Messer sind in der finnischen Stadt Turku laut einem Medienbericht ein Mensch getötet und mehrere weitere verletzt worden. Der Täter wurde nach Polizeiangaben angeschossen und festgenommen. Die Bevölkerung ist aufgefordert, das Zentrum von Turku zu meiden. Sicherheitskräfte fahnden nach möglichen Mittätern. Dabei werden auch Busse und Bahnen durchsucht.

Shots and casualties reported in central #Turku #Finlandhttps://t.co/Zz98J2BHhW pic.twitter.com/IdoXC8xrCc— Yle News (@ylenews) August 18, 2017

Die finnische Polizei kündigte an, die Sicherheitskontrollen am Flughafen und an Bahnhöfen in Helsinki zu verstärken. Augenzeugen zufolge soll der Täter “Allahu Akbar” – “Gott ist groß” – gerufen haben.

Multiple people stabbed in #Turku shouting Allahu Akbar pic.twitter.com/NqO1cWzBsX— ketulkumar (@Ketul1Indian) August 18, 2017

Police are searching for further suspects following stabbings in the Finnish city of #Turku https://t.co/o03NHNDWzr pic.twitter.com/D0RHJp8HjI— The Telegraph (@Telegraph) August 18, 2017