Der Termin steht! Prinz Harry und seine Meghan heiraten im...

redaktion@spot-on-news.de (wue/spot)
Royal-Fans sollten sich den folgenden Monat dick im Kalender anstreichen: Nun steht fest, wann Prinz Harry und Meghan Markle heiraten werden.

Es wird die Hochzeit des kommenden Jahres: Der Kensington Palace hat bekannt gegeben, wann Prinz Harry (33) und Meghan Markle (36, "Suits") heiraten werden. In einer offiziellen Mitteilung der Royals bei Twitter heißt es unter anderem, dass die Hochzeit im Mai 2018 stattfinden soll.

Hier geben sie sich das Jawort

Auch der Ort, an dem Harry und Meghan den Bund der Ehe schließen werden, steht bereits fest. Wie es weiter heißt, sollen sie sich auf Schloss Windsor das Jawort geben - genauer, in der St.Georgs-Kapelle im Unteren Hof. Die Queen habe ihre Erlaubnis dazu erteilt. Außerdem stellen sie klar, dass die royale Familie für die Kosten der Hochzeit aufkommen wird. Weitere Details sollen zu gegebener Zeit veröffentlicht werden.

"Wir werden unsere Beziehung an die erste Stelle setzen"

Erst vor wenigen Stunden gaben die Verlobten ein großes Interview, in dem sie tiefe Einblicke in ihre Beziehung gaben. So wolle Markle zunächst ihre Schauspielkarriere ruhen lassen, was sie allerdings nicht als Verlust empfinde. Es sei für sie eher "ein Wandel, ein neues Kapitel". Sie freue sich darauf, mit ihrem sozialen Engagement künftig noch mehr Menschen erreichen zu können. "Sie kann alles schaffen", strahlte Harry und versicherte: "Wir werden unsere Beziehung an die erste Stelle setzen."

Und dazu zählt offenbar auch der Nachwuchs. Zwar gebe es derzeit noch keine konkreten Pläne, aber er meinte auch, dass er hoffe, "in naher Zukunft eine Familie" zu gründen. Schon im April hatte Prinz Harry erwähnt, dass er unbedingt einmal Kinder haben wolle.

Foto(s): imago/PA Images