Tennis-Superstar zurück auf dem Court

·Lesedauer: 1 Min.
Tennis-Superstar zurück auf dem Court
Tennis-Superstar zurück auf dem Court

Naomi Osaka hat ihre selbstgewählte Auszeit beendet und ist auf den Tennisplatz zurückgekehrt.

„Etwas eingerostet, aber es fühlt sich gut an, zurück zu sein“, twitterte die viermalige Grand-Slam-Siegerin am Freitag zu Bildern von sich in Trainingskleidung auf einem Court.

Die Japanerin hatte sich nach ihrem Drittrunden-Aus bei den US Open vor knapp zwei Monaten zurückgezogen.

Osaka sorgt mit Presseboykott in Paris für Aufsehen

Schon zuvor im Mai hatte Osaka für großes Aufsehen gesorgt, als sie wegen des Streits um einen Presseboykott bei den French Open zurückzog.

Anschließend berichtete sie von Problemen mit Depressionen und ließ das Turnier in Wimbledon aus.

Bei den Olympischen Spielen in Tokio entzündete die 24-Jährige das Feuer und schied dann überraschend schon im Achtelfinale aus.

„Ich möchte mich wirklich bei allen für die vielen netten Nachrichten bedanken, ich weiß das wirklich zu schätzen“, schrieb Osaka.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.