Temenos beschleunigt Banking-Innovation für KMU mit dem Launch von Temenos Virtual COO auf der TCF Online 2021

·Lesedauer: 4 Min.

Temenos führt Temenos Virtual COO ein und nutzte dazu den Input von 300 KMU-Inhabern, um ihre Herausforderungen und Bedürfnisse zu verstehen

TCF Online 2021 ist die Flaggschiff-Veranstaltung im Banksektor mit 10.000 Führungskräften und Technologen aus dem Bankwesen sowie Keynotes von PayPal, Barclays und Varo

In vielen Ländern zählen 95 % der Unternehmen zu kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) und dennoch werden sie von Banken auf der ganzen Welt nur unzulänglich versorgt. Temenos und die Canadian Western Bank (CWB) haben mit Temenos Virtual COO in Zusammenarbeit eine innovative, KI-gesteuerte (XAI) Lösung entwickelt. Im Anschluss an die TCF Online 2021 meldet der Bankensoftwareanbieter Temenos (SIX: TEMN) die weltweite Einführung von Temenos Virtual COO.

Temenos Virtual COO basiert auf der führenden digitalen Banking-Plattform Temenos Infinity und nutzt Temenos Analytics und cloudnative API-first-Technologie. Temenos Virtual COO bietet durch Open Banking getriebene Datenaggregation mit Echtzeit-Einblicken für KMU-Inhaber zur Steuerung ihres Unternehmenswachstums, sodass eine intelligentere Finanzierung möglich wird. Temenos stellt mit Virtual Chief Operating Officer einen digitaler Ratgeber zur klugen Entscheidungsfindung im Taschenformat bereit, der KMUs bei der Führung ihres Unternehmens unterstützt, zeitlich entlastet sowie Einblicke in das Wachstum gibt.

Verfolgen Sie die TCF Online Session „Breaking the Boundaries of SME Banking", in der Temenos, CWB, Deloitte, ChangeUp und Codat erörtern, wie Finanzinstitute vertrauenswürdige Partner für KMU werden können.

Angesichts einer weltweiten Finanzierungslücke von 5,2 Billionen Dollar haben KMU häufig das Gefühl, dass Banken kein zuverlässiger Partner, sondern eher ein Hindernis für ihr Wachstum sind. Dennoch glauben einem neuen Bericht von Financial Brand zufolge nur 62 % der Finanzinstitute, dass sie bei Innovation mit Blick auf KMU erfolgreich waren - einem Sektor, auf den Bankeinnahmen in Höhe von 850 Milliarden US-Dollar entfallen.

Jeff Wright, Senior Vice President, Equipment, Digital & Client Solutions, Canadian Western Bank, kommentierte: „Wir sind mit Temenos auf Innovationskurs, um nicht nur etwas Besonderes zu schaffen, sondern um KMU-Inhaber auf ihrem Wachstumsweg zu begleiten. Es geht um das Verständnis der Person hinter dem Unternehmen. Unter aktiver Einbeziehung der Rückmeldungen von KMU sorgen wir die Schaffung eines Angebots, das auf ihre einzigartigen Herausforderungen eingeht. Es war für uns sehr spannend, diesen Weg zu verfolgen, die Begeisterung der KMU-Inhaber zu erleben und ein intelligenteres Geschäftsmodell für die Führung eines kleinen Unternehmens zu schaffen. Sehr gerne werden wir in wenigen Monaten die Beta-Version einführen und die unternehmerischen Ideen von bis zu 1,1 Millionen KMU in Kanada unterstützen."

John Wang, Partner, Deloitte Digital, ergänzte: „Häufig setzen wir an der Technologie an, die dann eine Lösung auf der Suche nach einem Problem wird, anstatt umgekehrt. Daher haben wir bei dieser Idee diesmal mit den Wünschen des Anwenders (d. h. der Wünschbarkeit) begonnen, bevor wir die Realisierbarkeit und Durchführbarkeit untersucht haben. Am Ende will man alle drei. Die Bank der Zukunft wird nicht aufgebaut, sondern zusammengebaut - und sie wird durch ein Ökosystem und ein Team von Personen mit unterschiedlichen Perspektiven geschaffen, die mit Leidenschaft außergewöhnliche Produkte entwickeln."

Kam Chana, Product Innovation Director, Temenos, sagte: „KMU sind das Segment, bei dem zwischen den Kundenerwartungen und dem tatsächlichen Angebot die größte Lücke besteht. Obwohl KMU das Rückgrat unserer Wirtschaft bilden, wurden sie lange Zeit nur unzureichend versorgt. Aus Gesprächen mit 300 KMU-Inhabern haben wir erfahren, dass es die Zeit und das Wissen sind, woran es ihnen für das Wachstum wirklich mangelt. Angesichts einer Finanzierungslücke von 5,2 Billionen Dollar haben Finanzinstitute große Chancen, wenn sie Technologien nutzen, um Unternehmen intelligente Lösungen anzubieten. Wir freuen uns, die weltweite Verfügbarkeit der Lösung Temenos Virtual COO bekannt zu geben. Mit Temenos Virtual COO werden Finanzinstitute auf der ganzen Welt in der Lage sein, KMU mit intelligentem Business Banking zu unterstützen und das Wachstum mit der Finanzierung von Innovationen zu fördern."

- Ende -

Über Temenos

Temenos AG (SIX: TEMN) ist der weltweit führende Anbieter von Bankensoftware. Über 3.000 Banken auf der ganzen Welt, darunter 41 der Top 50 Banken, setzen auf Temenos, um sowohl die täglichen Transaktionen als auch die Interaktionen von Kunden von mehr als 1,2 Milliarden Bankkunden abzuwickeln. Temenos bietet Cloud-native, Cloud-agnostische und KI-gestützte Front-Office-, Kernbanking-, Zahlungsverkehrs- und Fondsverwaltungssoftware, die es Banken ermöglicht, reibungslose, kanalübergreifende Kundenerlebnisse zu liefern und operative Bestleistungen zu erzielen.

Die Software von Temenos ermöglicht seinen leistungsstärksten Kunden nachweislich ein Aufwand-Ertrag-Verhältnis von 26,8%, was der Hälfte des Branchendurchschnitts entspricht, und eine Eigenkapitalrendite von 29%, also das Dreifache des Branchendurchschnitts. Diese Kunden investieren außerdem über 51% ihres IT-Budgets für Wachstum und Innovation gegenüber Instandhaltung, ein Wert, der doppelt so hoch ist wie im Branchendurchschnitt. Das zeigt, dass die IT-Investitionen diesen Banken einen handfesten Mehrwert verschaffen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.temenos.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210601005485/de/

Contacts

Medien
Jessica Wolfe und Scott Rowe
Temenos Global Public Relations
Tel: +1 610 232 2793 & +44 20 7423 3857
E-Mail: press@temenos.com

Alistair Kellie und Andrew Adie
Newgate Communications im Auftrag von Temenos
Tel: +44 20 7680 6550
E-Mail: allnewgatetemenos@newgatecomms.com