Telekom: Puscht Fusionsphantasie die Underperformer-Aktie?

Der gesamte Sektor habe Nachholpotential, sei mehrheitlich schwächer als der Gesamtmarkt, sagt Vivien Sparenberg im Gespräch mit Antje Erhard. Darüber hinaus habe die geplante Fusion aus T-Mobile US und Sprint -anders als vor drei Jahren - mehr Chancen, da die US-Regierung dem Vorhaben positiver gegenüber stehe. Also T-Aktie ins Depot?