1 / 15

Charlie Heaton, Stranger Things (22 vs. 16)

Der Altersunterschied von sechs Jahren ist noch vergleichsweise gering, bedenkt man aber, wie sehr sich Jugendliche in dieser Zeit verändern und entwickeln, ist das trotzdem ein ganz schöner Abstand. Klar, Charlie Heaton sieht jung aus, war während der ersten Staffel von ‘Stranger Things’ aber trotzdem bereits 22, während seine Figur Jonathan Byers noch die Highschool besucht.

Teenager auf dem Bildschirm, Erwachsene im echten Leben

In Hollywood ist es gang und gäbe, erwachsene Schauspieler Teenager spielen zu lassen – dann drohen beim Dreh keine Einschränkungen durch Kinderschutzgesetze. In einigen Filmen und Serien ist der Altersunterschied zwischen Darsteller und Figur aber so groß, dass es ein wenig unglaubwürdig wird. Schließlich muss sich nicht jeder 16-Jährige täglich rasieren …
(Fotos: ddp)