Tedesco: "Am liebsten 20 Mal aufs Tor ballern"

Beim 1:0-Sieg des FC Schalke 04 über Hertha BSC schossen die Knappen im zweiten Durchgang nicht ein einziges Mal aufs Tor. Für Trainer Domenico Tedesco ist das allerdings kein Problem.