Das Technology Innovation Institute in Abu Dhabi stellt die erste „Post-Quantum Cryptography"-Bibliothek in den VAE vor

·Lesedauer: 4 Min.

Das Technology Innovation Institute (TII), die anwendungsorientierte Forschungseinheit des Advanced Technology Research Council (ATRC) von Abu Dhabi, gab heute bekannt, dass sein Cryptography Research Centre (CRC) die erste „Post-Quantum Cryptography (PQC)"-Software-Bibliothek in den VAE eingeführt hat.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210329005788/de/

H.E. Faisal Al Bannai, Secretary General of ATRC (Photo: AETOSWire)

Die Bibliothek wird die kryptographischen und sicherheitstechnischen Fähigkeiten des Emirats Abu Dhabi und der gesamten VAE verbessern. Internationale und Emiratsforscher des Cryptography Research Centre, eines der ersten sieben Forschungszentren des Technology Innovation Institute, haben die PQC-Bibliothek entwickelt, eine Software-Bibliothek, die in der allgemeinen Programmiersprache C geschrieben ist und eine Vielzahl von Computerarchitekturen und Betriebssystemen unterstützen kann. Außerdem wurde eine entsprechende Hardware-Implementierung auf FPGA-Basis entwickelt. Die zum Schutz vor Angriffen durch Quantencomputer entwickelte Bibliothek wurde bereits in mehrere Produkte für die gesicherte Kommunikation integriert.

Die Bibliothek ist eine Sammlung von Algorithmen zum Schutz vertraulicher Daten und Informationen. Mit dem Aufkommen von Quantencomputern sind klassische kryptografische Algorithmen (insbesondere Public Key / asymmetrische Algorithmen) nicht mehr ausreichend, um eine sichere Datenspeicherung und sichere digitale Kommunikation zu gewährleisten. Um der Forderung nach einem höheren Sicherheitsniveau gerecht zu werden, das auch mit hochentwickelten Quantencomputern nicht kompromittierbar ist, beschäftigen sich Kryptographen nun mit der Entwicklung von PQC-Algorithmen.

Das Cryptography Research Centre beschäftigt Wissenschaftler in verschiedenen Bereichen der Kryptographie, wie z. B. Post-Quantum-Kryptographie, hardwarebasierte Kryptographie, Lightweight-Kryptographie, Kryptoanalyse, kryptographische Protokolle und Cloud-Verschlüsselungsverfahren und kooperiert mit ihnen. Das Zentrum gehört außerdem zu den wenigen internationalen Einrichtungen, die theoretische und anwendungsorientierte Kryptographen in einem forschungsorientierten Umfeld zusammenbringen. Die Kryptographen arbeiten gemeinsam an bahnbrechenden, zu innovativen Ergebnissen führenden Forschungsprojekten.

Seine Exzellenz Faisal Al Bannai, Generalsekretär des Advanced Technology Research Council (ATRC), sagte anlässlich der Ankündigung: „Die Vereinigten Arabischen Emirate spielen jetzt in der Liga der Länder, die über fortschrittliche digitale Datensicherheitsfunktionen verfügen. Unsere Forscher haben hart an der Verwirklichung dieses revolutionären Projekts gearbeitet. Um der wachsenden Raffinesse in der Welt der Daten-, System- und Netzwerksicherheit gerecht zu werden, arbeiten wir derzeit an vielen weiteren derartigen Projekten für die Zukunft. Unsere Forscher gestalten die Grundlagen für fortschrittliche kryptografische und kryptoanalytische Lösungen, die überlegene Vertraulichkeit, Integrität, Authentifizierung, Nicht-Abstreitbarkeit und Schutz der Daten ermöglichen."

Dr. Najwa Aaraj, leitende Forscherin am Cryptography Research Centre, sagte: „Die Möglichkeiten des Quantencomputings stellen eine potenzielle Bedrohung für die Datensicherheit dar. Diese Tatsache verdeutlicht die Bedeutung der Einführung der ersten Post-Quantum-Kryptographie-Bibliothek der VAE zum Schutz vor Quantencomputer-Angriffen. Die erste Version der Bibliothek wurde bereits in mehrere gesicherte Kommunikationsprodukte mit fortschrittlichen kryptografischen Protokollen integriert. Eine solche Bibliothek dient als Grundlage für jede Sicherheitsanwendung oder jedes Produkt, das heute entwickelt wird und Public-Key-Kryptografie-Funktionalität beinhaltet. Durch die Aufnahme weiterer Systeme werden wir die PQC-Bibliothek weiter ausbauen."

Das Technology Innovation Institute ist ein bahnbrechendes globales Forschungs- und Entwicklungszentrum, das sich auf angewandte Forschung und neue technologische Kompetenzen konzentriert. Das Institut verfügt zunächst über sieben spezialisierte Forschungszentren in den Bereichen Quantenphysik, autonome Robotik, Kryptographie, fortgeschrittene Materialien, digitale Sicherheit, gerichtete Energie und sichere Systeme. Durch die Zusammenarbeit mit außergewöhnlichen Talenten, Universitäten, Forschungseinrichtungen und Industriepartnern aus der ganzen Welt verbindet das Institut eine intellektuelle Gemeinschaft und trägt zum Aufbau eines F&E-Ökosystems in Abu Dhabi und den Vereinigten Arabischen Emiraten bei. Das Institut stärkt den Status Abu Dhabis und der VAE als globale Drehscheibe für Innovation und trägt zur breiteren Entwicklung der wissensbasierten Wirtschaft bei.

Weitere Informationen zum Technology Innovation Institute (TII) finden Sie unter www.tii.ae

*Quelle: AETOSWire

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210329005788/de/

Contacts

Technology Innovation Institute
Haitham Haddadin
Haitham.Haddadin@tii.ae