Dieser Tech-ETF ist besser und günstiger als der MSCI World

·Lesedauer: 3 Min.

Den Start des neuen Jahres könnte man mit einer frischen Investition in den super breit gestreuten MSCI World Index feiern. Das wäre keine große Sache. Man muss sich nur für einen geeigneten ETF (börsengehandelten Fonds) entscheiden.

Manche ETFs der Sorte MSCI World haben höhere Gebühren. Andere wiederum sparen sich den physischen Kauf der im Index aufgelisteten Aktien.

Doch ist der MSCI World jetzt überhaupt die richtige Wahl? In den letzten Wochen hat sich einiges im ETF-Universum getan. Unter anderem ist der WisdomTree Cloud Computing UCITS ETF USD Acc (WKN: A2PQVE) plötzlich ein echtes Schnäppchen.

Im MSCI World regieren die Tech-Aktien

Ein ETF randvoll mit Tech-Aktien scheint momentan nicht die beste Idee zu sein. Rechts und links purzeln die Kurse der Tech-Aktien.

Der MSCI World hält sich hingegen ziemlich gut. Noch immer rangiert der Preis eines entsprechenden ETF in der Nähe des 52-Wochen-Hochs (Stand für diese Zahl und alle weiteren Zahlen: 07.01.2021).

Da hat der Welt-Investor dem Tech-Investor mal wieder gezeigt, wo es lang geht! Oder etwa doch nicht?

Wer genau hinschaut, sieht schnell, dass auch der MSCI World ein waschechter Tech-ETF ist. Die Top-8-Positionen verdienen ihr Geld allesamt mehr oder weniger mit Software, Cloud und Elektronik.

Eine Parallelwelt mit genialen Chancen

Jene Tech-Elite hat einen Anteil von rund 18 % am MSCI World. Also nicht genug, um den Index in einem Tech-Crash komplett zu demolieren. Aber auch nicht genug, um den Index im besten Fall richtig abheben zu lassen.

Im Jahr der Tech-Aktien war der Unterschied deutlich erkennbar. Das Jahr 2020 beendete der MSCI World mit einem mittelmäßigen Plus von 6 %. Der Cloud-Computing-ETF von WisdomTree konnte hingegen ein fantastisches Plus von 91 % feiern.

Mittlerweile kratzt der Tech-ETF von WisdomTree am 52-Wochen-Tief. Somit leben Tech-Investoren derzeit in einer echt günstigen Parallelwelt. Von solchen Preisen kann der MSCI-World-Investor am Allzeithoch nur träumen.

Tech-Aktien sind besser und günstiger – mehr muss man nicht wissen!

Ja, Tech-Aktien sind momentan günstiger als ein Korb mit allen Aktien dieser Welt. Doch sind sie auch besser?

In meinen Augen ist jede gute Aktie eine Tech-Aktie. Kurzum: Menschen und Technologie formen einen künstlichen Organismus, der Produkte und Dienstleistungen generiert.

Vor 150 Jahren kamen Eisenbahnen dabei heraus. Vor 100 Jahren waren es Automobile. Heute sind es Cloud- und Software-Produkte.

Noch vor 20 Jahren sah der MSCI World Index komplett anders aus. Wenn mir damals jemals erzählt hätte, dass unter den Top-10-Positionen des Jahres 2022 ein Großteil in der Software-Entwicklung tätig ist, hätte ich herzlich gelacht.

Wenn alle Aktien im Grunde Tech-Aktien sind – warum nicht gleich einen ETF kaufen, der sich auf die aktuellsten Technologien eingeschossen hat? Ich sehe es so: Cloud-Computing ist momentan nicht nur die absolut bessere Wahl, sondern auch unverschämt günstig. Damit ist die Sache für mich abgehakt.

Der Artikel Dieser Tech-ETF ist besser und günstiger als der MSCI World ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.