Für Kommunikation zuständig: Henriette Reker holt Westerwelle-Vertrauten nach Köln

Alexander Vogel soll die strategische Kommunikation übernehmen.

Oberbürgermeisterin Henriette Reker (60) stellt sich in der Außendarstellung der Stadt sowie ihrer persönlichen Vermarktung neu auf – und holt sich dafür einen Mann mit Erfahrung auf Bundes- und internationaler Ebene.

Nach Informationen des „Kölner Stadt-Anzeiger“ soll Alexander Vogel ab 1. Juli die strategische Kommunikation im Büro der OB übernehmen. Der 33-Jährige war langjähriger enger Vertrauter des im April 2016 verstorbenen früheren Vize-Kanzlers Guido Westerwelle. Er war für ihn - nach einer Zeit im EU-Parlament in Brüssel – sowohl im Bundestagsbüro als auch im Planungsstab des Auswärtigen Amtes tätig.

Früherer Generalsekretär der Westerwelle Foundation

Zuletzt war der studierte Politologe (Uni Bonn), der auch einen MBA in „Communications & Leadership“ besitzt, Generalsekretär der 2013 vom ehemaligen FDP-Chef gegründeten Westerwelle Foundation mit Sitz in Berlin. Vogel, der selbst aus Köln stammt, bestätigte am gestrigen Dienstag seinen Wechsel zurück an den Rhein. „Ich bin dankbar für das Vertrauen der Oberbürgermeisterin und freue mich sehr auf die Zusammenarbeit bei der Stadt“, sagte er. Den Vertrag habe er soeben unterschrieben, so Vogel.

Offiziell trägt die neue Stelle den Titel „Redenschreiber“ in Rekers Büro. Tatsächlich gehen Vogels Aufgaben weit darüber hinaus. Sie beinhalten laut Stellenausschreibung etwa auch ausdrücklich den Zusatz Projektleitung „Konzeption und Umsetzung einer Kommunikationsstrategie“.

Image aufpolieren

Dahinter dürfte ein Ansinnen Rekers stecken, ihr Image langfristig aufzupolieren, und sich gegebenenfalls für eine erneute OB-Kandidatur 2021 zu wappnen. Beobachter der Stadt-Chefin sehen übereinstimmend Verbesserungsbedarf bei der Kommunikation ihrer Politik und ihrer Person in der Öffentlichkeit.

Im Stellenprofil der Stadt erbat Reker so auch explizit „Erfahrungen in strategischer Kommunikation und der Positionierung von Institutionen und Personen des öffentlichen Lebens“. Im Berliner Politikbetrieb gilt Alexander Vogel als sehr professionell, fleißig und gut vernetzt....Lesen Sie den ganzen Artikel bei ksta