TayTay auf TikTok: Taylor Swift gibt ihr Debüt auf der Video-Plattform

·Lesedauer: 1 Min.

Man kann Taylor Swift (31) wahrlich nicht vorwerfen, dass sie nicht auf ihre Fans hört. Jetzt hat die Sängerin ('Look What You Made Me Do') den zahlreichen Bitten ihrer Follower nachgegeben und ist auf auf TikTok vertreten. Am Montag (23. August) gab TayTay ihr TikTok-Debüt.

Taylor Swift nimmt neu auf

Der Star erinnerte seine Fans daran, dass die Vinyl-Ausgabe ihres neu aufgenommen Albums 'Red' jetzt vorbestellt werden kann. Wir erinnern uns: Nachdem die Mastertapes ihrer ersten sechs Alben ohne Taylors Zustimmung von ihrem alten Label verkauft wurden, entschloss sich die Musikerin einfach, alle Alben noch einmal neu einzuspielen, um die Kontrolle über ihren künstlerischen Output zu behalten. "Im Moment ist eine Menge los", schrieb sie. "'Red' (meine Version) steht auf meiner Website zur Vorbestellung bereit und…oh, ich bin jetzt auf TikTok, lasst die Spiele beginnen #SwiftTok."

Rappen mit Dave

Als Untermalung ihres kurzen Videos wählte Taylor übrigens nicht etwa einen ihrer eigenen Songs, sondern 'Screwface Capital' vom britischen Rapper Dave. Der singt nämlich darin ein Wortspiel, er sei "swift like Taylor" ("schnell wie Taylor"), die Sängerin bewegt zum Rap ihre Lippen. Ihr erster Auftritt auf der Social-Media-Plattform kam übrigens prima an. Bereits 1,6 Millionen Mal klickten Fans den 'Like'-Button. "Träume ich? Passiert das wirklich?" schrieb ein Follower, ein anderer fügte hinzu: "Taylor ist auf TikTok und der Übergang ist perfekt."

Jetzt müssen sich die Anhänger*innen nur noch ein wenig gedulden, bis 'Red' in Neuauflage endlich erscheint. Am 19. November wird Taylor Swift viertes Studioalbum in neuem Gewand zu kaufen sein.

Bild: Hubert Boesl/picture-alliance/Cover Images

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.