Taylor Swift feiert ‚Saturday Night Live’-Auftritt mit Selena Gomez und Co.

·Lesedauer: 1 Min.
Taylor Swift credit:Bang Showbiz
Taylor Swift credit:Bang Showbiz

Taylor Swift feierte ihren Auftritt bei ‚Saturday Night Live‘ mit vielen prominenten Freunden wie Selena Gomez und Blake Lively.

Die US-Sängerin veröffentlichte gerade ‚Red (Taylor's Version)‘, die Neuaufnahme ihres Erfolgsalbums von 2012. In der neuen Folge der Comedy-Show performte die Musikerin die zehnminütige Version ihres Songs ‚All Too Well‘, der von ihrer vergangenen Romanze mit Schauspieler Jake Gyllenhaal handelt. Taylors Performance wurde von dem dazugehörigen Kurzfilm mit Dylan O’Brien und Sadie Sink umrahmt, der im Hintergrund gezeigt wurde. Comedian Colin Jost scherzte anschließend: „Die Lektion, die wir alle diese Woche verdient haben, ist, niemals mit Taylor Swift Schluss zu machen, sonst wird sie zehn Minuten lang im nationalen Fernsehen über dich singen. Gib zumindest den Schal zurück." Besagten Schal soll Gyllenhaal nach der Beziehung nie an seine Ex zurückgegeben haben, worüber die Musikerin in ihrem Track singt.

Die Afterparty der Show wurde von namhaften Gästen besucht, die Taylors Auftritt feierten: Ihre enge Freundin Selena Gomez sowie Blake Lively und ihr Ehemann Ryan Reynolds, Cara Delevingne und Anya Taylor-Joy. Auch Taylors Ex-Freund Joe Jonas war bei der Party zu Gast und brachte seine Frau Sophie Turner mit.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.