Tankrabatt fällt bei Bürgern durch: 85 Prozent der Deutschen sagt, sie hätten bislang nicht von Steuersenkung profitiert

Der Tankrabatt ist bei der überwältigenden Mehrheit der Deutschen durchgefallen.

   - Copyright: picture alliance/dpa | Moritz Frankenberg
- Copyright: picture alliance/dpa | Moritz Frankenberg

In einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey für Business Insider gaben 85 Prozent der Befragten an, weder direkt noch indirekt vom Tankrabatt profitiert zu haben. Die zeitlich befristete Steuersenkung um bis zu 30 Cent auf den Benzin- und bis zu 14 Cent auf Diesel-Preis geht auf eine Idee von Finanzminister Christian Lindner (FDP) zurück. FDP). Selbst bei FDP-Anhängern geben jedoch 71 Prozent an, nicht vom Rabatt profitiert zu haben.

Auch generell sind die Deutschen unzufrieden mit dem bisherigen Entlastungspaket der Bundesregierung wegen der hohen Verbraucherpreise. Zu dem Paket zählt auch der Tankrabatt. Wie Business Insider bereits am Freitag berichtete, sagen 75 Prozent der Deutschen, dass die Bundesregierung zu wenig tue, um die Bürger zu entlasten.

Doch was sollte stattdessen passieren? Laut der Business-Insider-Umfrage gibt es zwei klare Tendenzen: Zum einen fordern die meisten Deutschen eine sogenannte Übergewinnsteuer für Unternehmen, die von kriegsbedingten hohen Preisen besonders stark profitieren. Zum anderen sollten die Verbrauchssteuern gesenkt werden.

Konkret danach gefragt, ob man es richtig oder falsch fände, wenn die Mehrwertsteuer für Lebensmittel im Supermarkt gesenkt werden würde, sprachen sich 79 Prozent dafür aus, elf Prozent dagegen. Unter anderem Landwirtschaftsminister Cem Özdemir (Die Grünen) hatte zuletzt vorgeschlagen, die Mehrwertsteuer auf Obst und Gemüse zu senken.

VIDEO: Hohe Energiepreise: So sollen Verbraucher entlastet werden

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.