• The Justice League
    Kino
    EMV

    The Justice League

    Batman und Wonder Woman müssen nach dem Tod von Superman neue Mitstreiter suchen, um sich gegen die Bedrohung von Bösewicht Steppenwolf zu wehren, der auf die Erde zurückgekehrt ist, um drei mysteriöse Lebenskisten wieder zu vereinen und das Ende der Welt herbeizuführen. Sie finden sie in Flash, Aquaman und Cyborg und müssen die sehr unterschiedlichen Charaktere erst einmal zum Team formen.

  • "Justice League": Die neuen Kostüme der Amazonen sorgen für Ärger
    Kino
    Yahoo Video, Dreipunkt

    "Justice League": Die neuen Kostüme der Amazonen sorgen für Ärger

    In den USA kam vor wenigen Tagen der Film „Justice League“ in die Kinos. Und schon jetzt kämpft der Streifen mit Sexismus-Vorwürfen. Auslöser sind die Kostüme der kämpferischen Amazonen, die im Film zusammen mit Wonder Woman auftreten.

  • Exklusiv: Featurette zu "Paddington 2"
    Kino
    Yahoo Kino Video

    Exklusiv: Featurette zu "Paddington 2"

    In dieser exklusiven Featurette sprechen die Darsteller und der Regisseur von "Paddington 2" über die Besonderheiten des Pop-up-Bilderbuches, das der liebenswerte Bär seiner Tante Lucy zum 100. Geburtstag schenken möchte. Weil das Buch aber gestohlen wird, versucht Paddington, gemeinsam mit Familie Brown, dem Dieb das Handwerk zu legen. "Paddington 2" startet am 23. November 2017 im Kino.

  • Mathe-Schülerinnen beweisen: Titanic-Jack hatte Platz auf dem Floß
    Kino
    Yahoo Video, Bitprojects

    Mathe-Schülerinnen beweisen: Titanic-Jack hatte Platz auf dem Floß

    Drei Schülerinnen aus England haben mit Hilfe von Mathematik bewiesen: Leonardo DiCaprio alias Jack hätte auf der schwimmenden Tür den Untergang der Titanic überleben können.

  • Ist dieser Fuchs wirklich zu gewagt?
    Kino
    DE Video Generic

    Ist dieser Fuchs wirklich zu gewagt?

    Am 16. November startet 'Fikkefuchs' von und mit Jan Henrik Stahlberg und Franz Rogowski in den Kinos. Um den Film zu bewerben, wollte der Verleih wie üblich bundesweit Plakate aufhängen. In München und Frankfurt jedoch wurde die Anbringung des gezeichneten Plakates untersagt.

  • Happy Deathday
    Kino
    EMV

    Happy Deathday

    Horrorthriller um eine junge Frau, die den Tag ihrer Ermordung immer wieder durchlebt.

  • Flitzer - Manchmal muss man mutig sein!
    Kino
    EMV

    Flitzer - Manchmal muss man mutig sein!

    Der alleinerziehende Deutschlehrer Balz ist ein Loser und verspielt auch noch das Geld für den Schulsportplatz. Um es zurück zu bekommen, kommen er und sein Friseur-Kumpel auf die Schnapsidee als Flitzer bei Sportwetten groß ab zu sahnen. Dann verliebt sich Balz auch noch in die Polizistin, die auf ihn und seine Truppe angesetzt ist.

  • Suburbicon
    Kino
    EMV

    Suburbicon

    Pechschwarze Krimikomödie, die George Clooney nach einem Drehbuch der Coen-Brüder inszenierte.

  • Neue Enthüllungen: Harvey Weinstein ließ seine Opfer ausspionieren
    Kino
    Yahoo Video, Dreipunkt

    Neue Enthüllungen: Harvey Weinstein ließ seine Opfer ausspionieren

    Der Missbrauch-Skandal rund um Harvey Weinstein weitet sich aus. Eine Recherche des renommierten Magazins „The New Yorker“ legt nun Nahe, dass der Hollywood-Produzent seine Opfer mit Hilfe von Privatdetektiven ausspionierte.

  • Exklusiver Clip aus "Justice League": Batman trifft auf einen sehr unfreundlichen Aquaman
    Kino
    Yahoo Kino Video

    Exklusiver Clip aus "Justice League": Batman trifft auf einen sehr unfreundlichen Aquaman

    Wer einen der vielen Trailer zu "Justice League" (ab 16. November im Kino) kennt, weiß, dass zu Batmans (Ben Affleck) Allianz der Superhelden auch Aquaman (Jason Momoa) gehört. Doch dass der alles andere als leicht zu rekrutieren war, zeigt unser exklusiver Clip aus dem neuen DC-Film.

  • Bonfire Night: Die Briten verbrennen Harvey-Weinstein-Skulptur
    Kino
    Yahoo Video, Dreipunkt

    Bonfire Night: Die Briten verbrennen Harvey-Weinstein-Skulptur

    Jedes Jahr am 5. November feiern die Engländer die sogenannte Bonfire Night. Es Straßenumzüge und Feuerwerke. Zudem wird eine Puppe des Attentäters verbrannt. Im englischen Edenbridge geht auch ein umstrittener Prominenter in Flammen auf. Dieses Jahr Harvey Weinstein.

  • 'Sabrina - Total Verhext!': So sehen die Stars heute aus
    Kino
    DE Video Generic on Yahoo

    'Sabrina - Total Verhext!': So sehen die Stars heute aus

    Die Erfolgsserie 'Sabrina - Total Verhext!' dürfte den meisten Kindern der 90er ein Begriff sein. Wer erinnert sich nicht an die hübsche Hexe, die von Chaos zu Chaos stolperte und dabei immer wieder Zwiegespräche mit ihrer schwarzen Katze führte?

  • "Möge die Macht mit dir sein!" - Davon träumt jeder "Star Wars"-Fan
    Kino
    video-de-spotonnews

    "Möge die Macht mit dir sein!" - Davon träumt jeder "Star Wars"-Fan

    "Star Wars"-Fans aufgepasst. Nach dem Ende der neuen Trilogie im Jahr 2019 soll noch lange nicht Schluss sein. Lucasfilm plant bereits neue Projekte.

  • Ötzis Kino-Debüt: 'Der Mann aus dem Eis!'
    Kino
    Zoomin.tv

    Ötzis Kino-Debüt: 'Der Mann aus dem Eis!'

    Die bekannteste Mumie der Welt erobert die Leinwand. Doch wie verfilmt man das Leben eines Steinzeitmenschen, über den fast nichts bekannt ist? Ötzi lag fast 5300 Jahre in den Ötztaler Alpen, bis ein Bergsteiger-Ehepaar aus Nürnberg ihn fand. Regisseur Felix Randau bringt diesen Klassiker jetzt ins Kino.

  • Julia Roberts wird 50
    Kino
    Yahoo Video, Bitprojects

    Julia Roberts wird 50

    Sie wurde fünfmal zur schönsten Frau der Welt gekürt - so oft wie keine andere: Julia Roberts. Kaum zu glauben, dass die Schauspielerin mit dem strahlenden Lächeln schon 50 Jahre alt geworden ist.

  • The Last Warrior
    Kino
    EMV

    The Last Warrior

    Fantasyabenteuer für die ganze Familie.

  • Wie konnten diese Promis die 007-Rolle nur ablehnen?
    Kino
    video-de-spotonnews

    Wie konnten diese Promis die 007-Rolle nur ablehnen?

    So manche Hollywoodstars wären gerne James Bond - zumindest auf der Leinwand. Andere wiederum lehnten die legendäre Rolle ab - mit teils verrückten Begründungen...

  • Südafrika: Abenteuerlicher Flug mit 100 Heliumballons
    Kino
    Euronews Videos

    Südafrika: Abenteuerlicher Flug mit 100 Heliumballons

    Rund 100 mit Helium gefüllte Ballons hat Tom Morgan gebraucht, um mit seinem Campingstuhl abzuheben. In einer luftigen Höhe von rund 2400 Metern trugen sie ihn im Stuhl sitzend 24 Kilometer über das Highveld-Plateau unweit von Johannesburg in Südafrika. “Es war ein unbeschreibliches Gefühl, in einem Campingstuhl sitzend von Ballons getragen durch die Landschaft zu schweben”, sagte der 38-jährige Brite. Seine Idee hatte Morgan aus dem Animationsfilm Oben, in dem das Haus des Protagonisten mit Ballons davon schwebt. Nach mehreren gescheiterten Versuchen in Botswana war Morgan nach Südafrika ausgewichen, wo ihm sein Abenteuer gelang. Der aus Bristol stammende Morgan leitet eine Outdoor-Abenteuerfirma. Nach seinem geglückten Flug will er jetzt einen Heliumballonwettbewerb in Afrika ausrufen. Seems our glorious founder and chief idiot Mr Tom has made it onto that BBC thing. https://t.co/DZa5Us1LgN pic.twitter.com/QR4TGmKV7K— The Adventurists (@TheAdventurists) October 24, 2017 You may think that Adventure 11 is a joke. We can assure you it isn’t. Catch the latest from Botswana here: https://t.co/48OADQ7Mja pic.twitter.com/VkAFw45OFp— The Adventurists (@TheAdventurists) October 21, 2017

  • The Big Sick
    Kino
    EMV

    The Big Sick

    Komödie um die Beziehung eines aus Pakistan stammenden Comedian und einer US-Studentin, die auf die Probe gestellt wird, als sie schwer erkrankt.

  • In Russland umstrittener Film “Matilda” in den Kinos
    Kino
    Euronews Videos

    In Russland umstrittener Film “Matilda” in den Kinos

    Der in Russland umstrittene Historienfilm “Matilda” hat in St. Petersburg Premiere gefeiert. Orthodoxe und Monarchisten protestieren seit Monaten gegen den Film über Zar Nikolaus II. sowie gegen Hauptdarsteller Lars Eidinger. Der spielt eindrücklich die Zerissenheit des jungen Monarchen, der sich vor seiner Krönung in die Tänzerin Mathilda verliebt, obwohl er bereits mit der Deutschen Alix von Hessen-Darmstadt (gespielt von Luise Wolfram)verlobt ist. Die als besonders fromm geltende Duma-Abgeordnete Natalja Poklonskaja versucht, dem in ihren Augen provokativen Film die Verleihlizenz entziehen zu lassen: “Wir brauchen Freiheit, die auf dem Gesetz basiert, das sagte bereits Zar Nikolaus II.” Die russische Kirche sprach den 1918 von Bolschewiki ermordeten letzten Zaren und dessen Familie im Jahr 2000 heilig. Ihre Ermordung gilt als Märtyrertod. Auch eine militante orthodoxe Splittergruppe will verhindern, dass der Film in die Kinos kommt: “Der Regisseur filmte Lügen über Zar Nikolaus II. und die Zarin Alexandra, er stellt ihn als Freigeist und sie als Hexe dar. Das verletzt die Gefühle orthodoxer Christen, die Heilige mit Respekt behandeln, genauso wie gewöhnliche Menschen ihre Mutter oder ihren Vater”, sagte Andrei Kormukhin, Koordinator der orthodoxen Bewegung Sorok Sorokow über Alexej Utschitel. Das Büro des Regisseurs wurde mit Molotowcocktails angegriffen, Autos brannten und Regisseur Alexey Utschitel bekam Drohbriefe. Er reagiert gelassen: “Der Film hat es auf die Leinwand geschafft, es gab die Premiere, also denke ich, dass gesunder Menschenverstand vorherrscht, wir werden sehen, was als nächstes passiert.” Die Premiere im Mariinski-Theater verlief ohne größere Störungen: “Utchitel ist sehr talentiert, ein sehr guter Regisseur. Alles, was er macht, alle seine Filme sind fantastisch. Ich gehe heute gern ins Kino”, so Premierenbesucherin Natalya Bykova. Der Film läuft jetzt in den russischen Kinos an. In Deutschland wird er unter dem Titel “Mathilde” am 2. November in die Kinos kommen. Neben Eidinger spielen auch deutsche Schauspieler wie Thomas Ostermeier als Doktor Fischel und Luise Wolfram als künftige Zarin in dem Streifen mit. Kein Film war in #Russland zuletzt so umstritten wie #Matilda. Er sollte sogar als extremistisch eingestuft werden.https://t.co/fmhua2Tkwq pic.twitter.com/MKBCdDGUlW— Volksstimme (@Volksstimme) 25. Oktober 2017

  • Silly - Frei von Angst
    Kino
    EMV

    Silly - Frei von Angst

    Doku über die ehemalige Kult-Band in der DDR Silly und ihre "Kopf an Kopf"-Tournee.

  • Festival Lumière: Filme für jedermann
    Kino
    Euronews Videos

    Festival Lumière: Filme für jedermann

    Liebe lag in der Luft, als der legendäre chinesische Regisseur Wong Kar-Wai bei der neunten Ausgabe des Festivals Lumière in Lyon für sein Lebenswerk ausgezeichnet wurde. Er widmete den Preis seiner Frau: “Ich möchte diese Ehre an meine Muse Esther weitergeben.” Wong Kar-Wai: “Danke Lumière, danke Lyon, lang lebe das Kino.” Die jährliche Veranstaltung ist eine der größten ihrer Art, die dem klassischen Kino gewidmet ist. Zu sehen gibt es viele restaurierte Streifen, von denen einige noch nie zuvor gezeigt wurden, sowie Retrospektiven und Ehrungen. “Happy together”, nous l’avons été pendant 9 jours, et c’est notamment grâce à vous. Merci à tous d’avoir fait de #Lumiere2017 un succès ! pic.twitter.com/K8yxmK1JTY— Festival Lumière (@FestLumiere) 23. Oktober 2017 Zu den Ehrengästen in diesem Jahr gehörte die schottische Schauspielerin Tilda Swinton, die selbst eine begeisterte Kinoliebhaberin ist: “Die Art und Weise wie das Festival aufgezogen ist, zeigt so viel Herzblut. Für mich fühlt sich das an, als ob diese Stadt wirklich ihr Kino besitzt. Ein Festival, bei dem die Menschen dieser Stadt auch die Menschen sind, die den Vorführungen Kraft geben, ist ein großes Festival.” Tilda Swinton de Chanel Resort 2018 na cerimônia de abertura do ‘9th Film Festival Lumiere’, em Lyon. #FilmFestiva… https://t.co/4RPGwPcjCC pic.twitter.com/HLHwDqt7Ll— De Quem é o Look? (@dequemeolook) 15. Oktober 2017 Neben den Vorführungen freuten sich Cineasten vor allem auf die Meisterklassen, bei denen man die Künstler treffen und zu ihrem Handwerk ausfragen konnte. Genau wie Wong Kar-Wai zog Swinton viele Fans an. “Man genießt es, man sieht Filme in wundervollen Kopien, man sieht schöne Menschen, dafür muss man nicht nach Cannes oder Venedig gehen, hier ist es ebenso cool.” “Es ist etwas ganz Besonderes. Normalerweise kann man sich nicht vorstellen, dass man überhaupt die Chance hat, die Filmemacher zu treffen, das ist interessant, beispiellos.” Fast 200 Filme, rund 400 Vorführungen in Kinos in der ganzen Stadt – hier in der Wiege des Films lebt das Festival Lumière sein Motto: Filme für jedermann. Zu denjenigen, die das Publikum in Lyon kennenlernen wollte, gehörte Guillermo del Toro. Der gefeierte mexikanische Regisseur präsentierte seine Auswahl an Vintage-Filmen. Dazu lief sein neuer Film “Das Flüstern des Wassers” (Shape of Water), für den er sich kürzlich den Goldenen Löwen in Venedig abholte. Die Geschichte einer stummen Frau (Sally Hawkins), die sich während des Kalten Krieges in einem Hochsicherheitslabor mit einem mysteriösen Fischwesen anfreundet, wird bereits für den Oscar gehandelt. “Das ist ein Film, der von der Liebe, von Außenseitern, von Gemeinsamkeiten handelt, um Nein zu sagen zu Hass, Angst und all den Dingen, die heutzutage so verbreitet sind. Egal, ob es eine Fantasiekreatur ist, oder eine reale Person aus einem anderen Kulturkreis, einer anderen Religion, mit einer anderen sexuellen Vorliebe – wenn man sie nicht anerkennt, mit ihr spricht und sie liebt, verneint man die Welt, das verschließt einem einen Teil der Welt”, sagt der Regisseur Guillermo Del Toro. Einer der berühmtesten Kameramänner der Welt und ein langjähriger Weggefährte Wong Kar-Wais lockerte die Preisverleihung auf: “Wir haben die Hoffnung, dass vielleicht unser Schaffen die Augen der Welt dafür öffnet, was möglich ist, so wie es die Lumière-Brüder taten”, so Christopher Doyle. “Comment y serait on arrivé si on ne s’aimait pas autant ?” L’intenable Christopher Doyle, chef opérateur de Wong Kar-wai #Lumiere2017 pic.twitter.com/xma59M2bNN— Festival Lumière (@FestLumiere) 20. Oktober 2017

  • Das Imperium schlägt zurück: Star Wars: Die letzen Jedi
    Kino
    Zoomin.tv

    Das Imperium schlägt zurück: Star Wars: Die letzen Jedi

    Im Dezember 2017 startet 'Star Wars: Die letzten Jedi' in den deutschen Kinos. 40 Jahre nach der Veröffentlichung des ersten Teils schlüpft Mark Hamill erneut in die Rolle des Jedi-Ritters Luke Skywalker.

  • Elyas M'Barek verrät - SIE ist Zeki Müllers wahre Liebe
    Kino
    video-de-spotonnews

    Elyas M'Barek verrät - SIE ist Zeki Müllers wahre Liebe

    Das Warten hat endlich ein Ende: Der dritte Teil von "Fack ju Göhte" ist da! Elyas M'Barek verrät spot on news, wer das Herz seiner Filmfigur Zeki Müller erobert...

  • Englische Feuerwehr geht mit "Dirty Dancing"-Parodie viral
    Kino
    video-de-spotonnews

    Englische Feuerwehr geht mit "Dirty Dancing"-Parodie viral

    Vor 30 Jahren kam "Dirty-Dancing" in die Kinos. Dieses Jubiläum nahm die Feuerwehr im englischen Landkreis Kent zum Anlass, eine wunderbare Parodie zu veröffentlichen.