Türkgücü-Duell mit Löwen abgesagt

·Lesedauer: 1 Min.
Türkgücü-Duell mit Löwen abgesagt
Türkgücü-Duell mit Löwen abgesagt

Das Stadtduell zwischen Türkgücü München und dem TSV 1860 München ist kurzfristig abgesagt worden.

Wie die Löwen nur anderthalb Stunden vor Anpfiff der Drittliga-Partie bekannt gaben, gab es mehrere Coronafälle rund um die Mannschaft. Das Münchner Gesundheitsamt habe daraufhin das gesamte Team und den Betreuerstab in Quarantäne geschickt. (DATEN: Die Tabelle der 3.Liga)

„Nach dem Corona-Ausbruch beim DFB-Pokal-Gegner Karlsruher SC wurde das gesamte Team des TSV 1860 München täglichen Testungen unterzogen. Diese Testserien brachten bis Donnerstag ausschließlich negative Ergebnisse“, teilten der TSV mit: „In der Testserie am gestrigen Tag traten jedoch mehrere positive Fälle auf, die das Gesundheitsamt München zu einer Mannschaftsquarantäne veranlasste.“ (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der 3. Liga)

Wann die Auswärtspartie bei Türkgücü nachgeholt werden kann, steht noch nicht fest - ebenso wenig, ob das nächste Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern am Dienstag stattfinden kann. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur 3. Liga)


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.