Tödliches Drama nahe Thessaloniki: Giftwolken nach Flugzeugabsturz

Die Crew hatte eine Notlandung auf dem Flughafen von Kavala beantragt. Wegen eines Triebwerkausfalls zerschellte die Antonow An-12 einer ukranischen Fluggesellschaft in 40 Kilometer Entfernung. Die Maschine war auf dem Weg von der serbischen Stadt Nis nach Amman in Jordanien.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.