Szenen wie im Bürgerkrieg: Plünderungen und Unruhen erschüttern Südafrika

Seit der Inhaftierung des Ex-Präsidenten Zuma kommt es in Südafrika zu schweren Unruhen. Um Johannesburg und in der Heimatprovinz des Ex-Präsidenten wurden Geschäfte geplündert und Gebäude in Brand gesteckt. Zuma trat letzte Woche eine Haftstrafe wegen Korruption an.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.