Syrien-Konflikt spitzt sich weiter zu

AFP Deutschland

Nach den Drohungen von US-Präsident Trump auf Twitter, einen Raketenangriff als Vergeltung für den mutmaßlichen Giftgaseinsatz in Duma durchzuführen, spitzt sich die Situation im Syrien-Konflikt auf internationaler Ebene weiter zu. Auch Frankreich erwägt einen möglichen Militärangriff. Russland hingegen weist Trumps Drohungen zurück.