Sylvester Stallone: Rollenangebot an Tyson Fury

·Lesedauer: 1 Min.

Sylvester Stallone hat Tyson Fury eine Rolle in dem neuen ‘Expendables’-Film angeboten.

Die ‘Rocky’-Legende war von dem Schwergewichtstitel-Boxsieg des Briten gegen Deontay Wilder Anfang des Monats beeindruckt. Er bezeichnete den Kampf als "den Kampf des Jahrhunderts" und als "großes Theater".

In einer Videobotschaft via Instagram, in der er Fury zu seinem Sieg gratulierte, sagte Sly: "Es könnte keinem Besseren passieren." Der ‘Rambo’-Darsteller fügte dann hinzu: "Ich denke, du hast eine fantastische Filmkarriere. Also, das nächste 'Expendables'? Abgemacht!"

Sly hat gerade die Dreharbeiten zum vierten Teil von 'The Expendables' beendet und wird an der Seite von Jason Statham, Dolph Lundgren, Megan Fox und Andy Garcia in dem Action-Film zu sehen sein. Der 75-jährige Schauspieler hat kürzlich auch bestätigt, dass er nach diesem Film aus der Reihe aussteigen wird und gestand, dass es "bittersüß" sei, "den Staffelstab" an Jason und seine "fähigen Hände" zu übergeben. Es sei Zeit, weiterzuziehen und sich neuen Projekten zu widmen, erklärte der Action-Star auf Instagram.

Sylvester Stallone credit:Bang Showbiz
Sylvester Stallone credit:Bang Showbiz
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.