Süßer Brief an die Nasa

Über den Brief eines Neunjährigen dürfte sich die Nasa freuen (Bild: ddpimages)

Er will die Erde vor Aliens schützen. Ein Neunjähriger hat einen Brief verfasst, der ihm einen Job bei der Nasa einbringen soll. Davon können sich viele Erwachsene eine Scheibe abschneiden.

Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat kürzlich die Stelle des “Planetary Protection Officer” öffentlich ausgeschrieben. Seine Aufgaben? Er soll nicht nur uns vor außerirdischem Leben, sondern auch fremdes Leben vor uns schützen. Ein Reddit-User hat nun den Brief eines Neunjährigen veröffentlicht, der diese Stelle mehr will als irgendjemand anderes auf der Welt. Und er hätte sie auch verdient.

Eine Bewerbung, die es in sich hat (Bild: Reddit/millamber)

“Ich mag zwar erst neun Jahre alt sein, aber ich glaube, ich wäre für den Job geeignet”, schreibt der kleine Nasa-Fan. “Ein Grund dafür ist, dass meine Schwester sagt, ich sei ein Außerirdischer.” Außerdem habe er alle möglichen Weltraum- und Alien-Filme gesehen – unter anderem “Marvel Agents of Shield”. “Ich bin gut in Videospielen. Ich bin jung und deshalb kann ich lernen, wie ein Alien zu denken”, heißt es in dem handschriftlichen Schreiben weiter. Gezeichnet wurde der Brief mit “Jack Davis, Beschützer der Galaxie“.

“Das Anschreiben ist besser als viele andere, die ich bisher gesehen habe“, schreibt ein Reddit-User. “Es ist klar, kurz und knapp und hat starke Argumente. Man sollte ihn zum Gespräch einladen“, meint ein anderer.

Die US-Raumfahrtbehörde hat bisher noch nicht auf das Bewerbungsschreiben des Neunjährigen reagiert. Eines ist jedoch sicher: Menschen wie Jack kann unsere Welt definitiv gebrauchen.

VIDEO: Erstaunlicher Blick aus dem All – Polarlichter im Zeitraffer