Süße Sauerei: Martha Stewart und Snoop Dogg stellen „Ghost“-Szene nach

Martha Stewart und Snoop Dogg überraschen alle mit einem witzigen Clip im Netz. (Bild: Richard Shotwell/Invision/AP)

Achtung, jetzt wird’s heiß – und ein bisschen schräg! Amerikas Vorzeigehausfrau Martha Stewart und Rapper Snoop Dogg haben gemeinsam eine der berühmtesten Liebesszenen der Filmgeschichte nachgestellt. Das Ergebnis macht gerade das Netz verrückt!

Selbst wer die Fantasy-Romanze „Ghost – Nachricht von Sam“ aus dem Jahr 1990 niemals komplett gesehen hat – diese eine berühmt-berüchtigte Filmsequenz mit Hauptdarsteller Patrick Swayze und seiner Film-Liebsten Demi Moore kennt vermutlich jeder. Wer hätte vorher gedacht, dass Töpfern sexy sein könnte? Im Film gipfelt das gemeinsame Herumkneten an einer Tonvase in einer Liebesnacht.

Demi Moore und Patrick Swayzes Liebesszene in „Ghost“ ist bis heute unvergessen. (Bild: ddp Images/United Archives)

Ausgerechnet diese erotische Szene ist die Inspiration für ein Video, das Fernsehköchin und Moderatorin Martha Stewart auf ihrem Instagram-Account gepostet hat. Statt einer Vase modelliert die 76-Jährige eine Schokotorte – natürlich zu den Klängen von „Unchained Melody“, dem „Ghost“-Titelsong.

Noch mehr denkwürdige Filmsongs gibt es hier

Martha knöpft ihre Bluse ein wenig auf, dann nähert sich auch schon Snoop Dogg. Der Rapper nimmt hinter ihr Platz, schlingt seine Arme um sie und greift ihr an … den Spachtel. Das Paar bearbeitet die süße Sünde auf der Töpferdrehscheibe, Snoog Doog leckt Martha Schokolade vom Finger …

Wie es weitergeht, bleibt der Fantasie überlassen. Fakt ist jedoch: Die Chemie zwischen dem ungleichen Paar stimmt. Das Video ist der Teaser zur zweiten Staffel von „Martha & Snoop’s Potluck Dinner Party“, die im Oktober in den USA anläuft. Die beiden Stars standen bereits mehrfach zusammen vor der Kamera.

Martha, die den Titel „Amerikas beste Hausfrau“ trägt, verkörperte jahrelang den Inbegriff von Konservatismus. Snoop Dogg rappt seit jeher am liebsten über sein größte Leidenschaft, das Kiffen. Als der Musiker 2008 erstmals in einer von Marthas Kochshows zu Gast war, war klar: Die beiden sind ein Power-Duo! Er lernte Kartoffelpüree herzustellen, sie lernte von ihm Gangsta-Slang. 2016 flimmerte dann die erste gemeinsame Kochsendung über die Bildschirme und begeisterte die US-Zuschauer. Ob ihnen das mit der zweiten Staffel ihres Formats auch gelingt? Der dazugehörige Trailer war schon mal ein Erfolg.

Lustig oder voll daneben? Diese Musikvideo-Szene von Snoop Dogg erhitzt die Gemüter!

Merken

Merken

Merken

Merken