Supercup: Hummels spricht über seine Notbremse

FC Bayern Münchens Mats Hummels hat nach dem gewonnenen Supercup-Finale gegen Eintracht Frankfurt zugegeben, dass er für seine Notbremse gegen Mijat Gacinovic eine Rote Karte hätte sehen können.

FC Bayern Münchens Mats Hummels hat nach dem gewonnenen Supercup-Finale gegen Eintracht Frankfurt zugegeben, dass er für seine Notbremse gegen Mijat Gacinovic eine Rote Karte hätte sehen können.

"Ich ärgere mich sehr. Ich habe die Szene ein bisschen zu spät erkannt und habe gedacht, ich komme an den Ball. Ich habe gedacht, er stellt mich runter. Er war weit weg, das war mein Glück", sagte Hummels nach dem Spiel gegenüber dem ZDF.

Hummels hatte Eintracht Frankfurts Mijat Gacinovic in der 45. Minute mit einer zu spät angesetzten Grätsche als letzter Mann gefoult. Schiedsrichter Marco Fritz entschied sich jedoch gegen einen Platzverweis und zeigte Hummels lediglich Gelb.

Mats Hummels: Supercup bedeutet dem FC Bayern viel

Der gewonnene Supercup bedeutet den Bayern laut Hummels "nach den Enttäuschungen ab Mitte April viel. Wir haben heute viel reingelegt, weil wir positiv in die Saison starten wollten. Deswegen können wir sehr zufrieden sein."

Darüber hinaus räumte Hummels ein, dass ihn das Vorrunden-Aus der deutschen Nationalmannschaft bei der WM in Russland immer noch beschäftige: "Es war die größte Enttäuschung, die ich im Sport erleben musste. Nachdem es jahrelang immer lief, haben wir dort mal richtig auf die Nuss bekommen. Das wird noch lange weh tun. Die nächste Weltmeisterschaft gibt es im Dezember 2022, da wäre ich 34 Jahre alt.

DFL-Supercup: Wer waren die bisherigen Sieger?

Der DFL-Supercup wird seit 2010 ausgetragen. Von 1987 bis 1996 lag der Pokal in der Obhut des DFB, dazwischen wurde um den sogenannten "Ligapokal" gespielt.

Jahr Meister Pokalsieger/Vizemeister Ergebnis
1941* Dresdner SC FC Schalke 04 4:2
1977* Borussia Mönchengladbach Hamburger SV 3:2
1983* FC Bayern München Hamburger SV 4:2 i.E.
1987 FC Bayern München Hamburger SV 2:1
1988 Werder Bremen Eintracht Franfurt 2:0
1989 FC Bayern München Borussia Dortmund 3:4
1990 FC Bayern München 1. FC Kaiserslautern 4:1
1991 1. FC Kaiserslautern Werder Bremen 3:1
1992 VfB Stuttgart Hannover 96 3:1
1993 Werder Bremen Bayer Leverkusen 7:6 i.E.
1994 FC Bayern München Werder Bremen 1:3 n.V.
1995 Borussia Dortmund Borussia Mönchengladbach 1:0
1996 Borussia Dortmund 1. FC Kaiserslautern 4:3 i.E.
2008* Borussia Dortmund FC Bayern München 2:1
2009* Werder Bremen VfL Wolfsburg 2:1
2010 FC Bayern München FC Schalke 04 2:0
2011 Borussia Dortmund FC Schalke 04 3:4 i.E.
2012 Borussia Dortmund FC Bayern München 1:2
2013 FC Bayern München Borussia Dortmund 2:4
2014 FC Bayern München Borussia Dortmund 0:2
2015 FC Bayern München VfL Wolfsburg 4:5. i.E.
2016 FC Bayern München Borussia Dortmund 2:0
2017 FC Bayern München Borussia Dortmund 5:4 i.E.
2018 FC Bayern München Eintracht Frankfurt 5:0

Mehr bei SPOX: Bayern zerlegt die Eintracht! Lewandowski führt FCB zum ersten Titel | Effenberg rechnet mit Boateng-Abgang | BVB: Witsel bestätigt Interesse des FC Bayern