Super-Taifun "Rai" fegt über die Philippinen, mehr als 30 Tote

Ein Taifun ist über die Philippinen gefegt und hat mindestens 31 Menschen das Leben gekostet. "Rai" hat Windgeschwindigkeiten von bis zu 270 Kilometern pro Stunde erreicht und wurde als "Super-Taifun" eingestuft.

View on euronews

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.