Super Bowl 2018: So reagieren Stars auf die Halbzeitshow von Justin Timberlake

Justin Timberlake trat beim Super Bowl 2018 auf (Bild: Matt Slocum/AP Photo)

Kein Nippel-Gate, dafür aber mit einem Hologramm von Prince auf der Bühne – Justin Timberlake sorgte für eine spektakuläre Halbzeitshow beim Super Bowl 2018 im U.S. Bank Stadium in Minneapolis, Minnesota. Nicht nur die Gäste in der Arena feierten den Popstar, auch auf Twitter jubelten Promis und Fans gleichermaßen.

Zwar war der Auftritt von Justin Timberlake beim Super Bowl 2018 skandalfrei, deshalb aber nicht weniger cool. Stars wie US-Talkmaster Jimmy Fallon, Ellen DeGeneres oder seine Musik-Kollegen Nick Jonas und Demi Lovato regierten auf die Halbzeitshow via Twitter.

“Jaaaa! So macht man das! Magisch. Gefällt mir. Sehe dich in Kürze”, twitterte Jimmy Fallon während des Auftritts von Justin Timberlake beim Super Bowl 2018.

Moderatorin Ellen DeGeneres war ebenso fasziniert von der Bühnenshow im U.S Bank Stadium. Sie teilte eine animierte Version von sich selbst, die das Mikro auf den Boden fallen lässt. “Mein Freund Justin Timberlake hat es gerockt”, findet die Talkmasterin.

Dem kann sich Demi Lovato nur anschließen. “Justin Timberlake bringt es noch immer”, findet die 25-Jährige.

Noch mehr Lob gibt es von Teenie-Schwarm Nick Jonas. Für ihn ist der Super-Bowl-Gig von JT schon jetzt legendär. “Zwei Wörter. Justin Timberlake. Wow, das war unwirklich. Legende”, lautet der Tweet.

Auch bei den Fans von Justin Timberlake kam die Halbzeitshow beim Super Bowl 2018 gut an. Einen kleinen Wermutstropfen gab es dann aber doch noch, fand dieser Twitter-Nutzer. So hatte manch ein Fan des 37-jährigen Ex-Boyband-Stars große Hoffnung gehabt, dass es beim Super Bowl 2018 zu einer Reunion von *NSYNC kommen könnte. “Ich beim Warten, dass *NYNC irgendwo hervorspringen werden”, heißt es zu diesem lustigen GIF.

Selbst Demi Lovato wäre begeistert von einem Comeback der Boyband gewesen. “Aber… *NSYNC”, lautete ihr Post.