Subotic und Stevens im CHECK24 Doppelpass

Thomas Helmer führt am Sonntag durch den CHECK24 Doppelpass

Schafft der HSV noch den Sprung in die Relegation oder steigt der Bundesliga-Dino direkt ab? Der letzte Spieltag in der Bundesliga, die Entscheidungen im Abstiegskampf und im Rennen um die internationalen Plätze. Zudem eine große Saisonbilanz.

Moderator Thomas Helmer diskutiert darüber mit Neven Subotic, aktueller Spieler von AS Saint-Etienne und Ex-Profi von Borussia Dortmund, sowie Huub Stevens, Ex-Trainer von Schalke 04 und designiertes S04-Aufsichtsratsmitglied, am Sonntag (ab 11 Uhr LIVE auf SPORT1) im CHECK24 Doppelpass.

Mit dabei im Hilton Munich Airport Hotel sind die SPORT1-Experten Marcel Reif und Thomas Strunz sowie Alfred Draxler (BILD) und Pit Gottschalk (Funke Mediengruppe).

Co-Moderatorin des beliebtesten Fußballtalks Deutschlands ist Ruth Hofmann.

Der CHECK24 Doppelpass wird am Sonntag neben der Ausstrahlung im Free-TV auf SPORT1 auch komplett via Facebook Live zu sehen sein und lässt sich zudem live via SPORT1.fm verfolgen.

Subotic nimmt Spende entgegen

Neven Subotic wird in der Sendung auch eine stattliche Spende für seine Stiftung entgegennehmen. Das Geld stammt zum Teil aus dem Phrasenschwein, sprich Spenden der Zuschauer und Phrasengeld. Ergänzt wird die Summe um einen entsprechenden Beitrag von SCHÖNER WOHNEN Polarweiss, der durch die Aktion Die Weisse Weste erlöst wurde.

Die Neven Subotic Stiftung will Kindern in den ärmsten Regionen der Welt eine bessere Zukunft ermöglichen, unter anderem durch den Zugang zu sauberem Wasser und Sanitäranlagen.