Stuttgart-Legende Balakov: Korkut? "Wucht der ne­ga­ti­ven Re­ak­tio­nen hat mich über­rascht"

Der VfB erntete für seine Entscheidung pro Korkut große Kritik. Jetzt meldet sich eine Vereinslegende zu Wort und zeigt sich überrascht.

Ex-Spieler Krassimir Balakov hat mit keinem negativen Empfang für den neuen Trainer des VfB Stuttgart Tayfun Korkut gerechnet. Nach der Entlassung von Hannes Wolf wurde Korkut in der vergangenen Woche vorgestellt. Im Umfeld wurde der Verein dafür scharf kritisiert.

"Die Wucht der ne­ga­ti­ven Re­ak­tio­nen der Fans hat mich schon über­rascht", sagte Balakov der Bild. "Aber daran, dass in den so­zia­len Me­di­en auch gerne mal übers Ziel hin­aus ge­schos­sen wird, müs­sen wir uns wohl ge­wöh­nen."

Korkut? "Er macht seinen Weg hier"

Die Kritik an Korkuts Anstellung hat Balakov "für ihn sehr leid getan", trotzdem hat er den Ein­druck, "dass er recht ruhig damit um­geht und sei­nen Weg hier macht". In seinem ersten Spiel als VfB-Trainer holte Korkut ein 1:1 beim VfL Wolfsburg. Am Sonntag (15.30 Uhr) empfängt Stuttgart Borussia Mönchengladbach.

Balakov spielte von 1995 bis 2003 für Stuttgart und erzielte in 290 Pflichtspielen 71 Tore. Aktuell trainiert er den bulgarischen Erstligisten FK Etar.