Studie verrät: Schwarze Kleidung kommt im Büro nicht gut an

Hannah Sommer
Freie Autorin für Yahoo Style
Mut zu Farben und Mustern: Im Arbeitsalltag sollte man sich nicht zu dunkel kleiden. (Bild: Getty Images)

Wer im Job erfolgreich sein will, sollte besser farbige Kleidung tragen. Das legt zumindest eine britische Studie nahe.

Bei der Zusammenstellung des Büro-Outfits fällt die Wahl oft auf Schwarz. Die Farbe ist schlicht, schick und passt zu allem. Mit Schwarz kann man also nicht viel verkehrt machen – oder doch? Eine britische Studie legt nämlich nahe, dass dunkle und gedeckte Kleidung sich gar nicht gut auf die beruflichen Aufstiegschancen auswirkt.

Die Studie des Smartphonehüllen-Herstellers Case Station, an der 2000 Angestellte teilnahmen, besagt laut „The Telegraph“, dass farbige Kleidungsstücke die Chancen auf Gehaltserhöhungen und Beförderungen steigern. Demnach macht jeder fünfte Studienteilnehmer zwischen 18 und 34 Jahren farbenfrohe und helle Kleidung dafür verantwortlich, befördert worden zu sein. Jeder vierte der Befragten zwischen 25 und 34 Jahren ist derweil überzeugt davon, dass bunte Kleidungsstücke ihm dabei geholfen haben, ein höheres Gehalt zu bekommen.

Die angebliche positive Wirkung farbenfroher Kleidung hat zweierlei Gründe: Einerseits fällt man Kollegen und Vorgesetzten so eher auf, als wenn man völlig dunkel gekleidet ist. Man kann damit Persönlichkeit, Selbstbewusstsein und kreatives Potenzial demonstrieren. Andererseits wirkt sich bunte Kleidung auch auf das eigene Befinden aus: 33 Prozent der Befragten sagten aus, dass sie sich mit heller oder farbiger Kleidung besser fühlen, 27 Prozent fühlen sich damit sogar selbstsicherer.

Das heißt jedoch nicht, dass man nun kunterbunt ins Büro gehen muss: Die Kleidung sollte immer dem beruflichen Umfeld angemessen sein – und wohlfühlen muss man sich darin natürlich auch. Einzelne farbige Kleidungstücke wie Blusen, Schuhe oder Halstücher können den Office-Look jedoch schon ordentlich aufpeppen. Auch Männer, die beruflich oft Anzug tragen, können mit farbigen oder gemusterten Krawatten und Socken aus der Masse herausstechen.