Studie „Total Economic Impact (Gesamtwirtschaftliche Auswirkungen) 2022": Plattform von Smartsheet liefert 680 % Return on Investment und einen Barwert von 16,3 Mio. USD

·Lesedauer: 2 Min.

Neue unabhängige Studie zeigt signifikante Produktivitätssteigerungen und Kosteneinsparungen bei globalen Unternehmen

BELLEVUE, Washington State (USA), January 07, 2022--(BUSINESS WIRE)--Smartsheet, die Unternehmensplattform für dynamisches Arbeiten, gab heute die Ergebnisse einer neuen, von Forrester Consulting im Auftrag von Smartsheet durchgeführten Studie bekannt. Diese besagt, dass ein globaler Unternehmenskunde, der die Plattform von Smartsheet einsetzt, innerhalb von drei Jahren einen Return on Investment (ROI) von 680 % erzielt und der Einsatz sich in weniger als sechs Monaten amortisiert.

Nach der neuen Studie von Smartsheet „The Total Economic ImpactTM", die heute veröffentlicht wurde, profitieren globale Unternehmen von verbesserter Projekttransparenz, Programmen und Initiativen zur organisatorischen Umgestaltung. Diese Vorteile führten zu Produktivitätssteigerungen innerhalb der Teams und bei den Führungskräften, zu einer effektiveren Ressourcenzuweisung und zu einer höheren Umsatzleistung.

Spezifische Merkmale sind:

  • 80 % Zeitersparnis bei der Einrichtung von Projekten, Portfolios und Programmen,

  • Produktivitätssteigerungen von 6,1 Mio. USD über einen Zeitraum von drei Jahren,

  • 75 % weniger E-Mails im Zusammenhang mit der Arbeitsverwaltung,

  • 80 % Zeitersparnis für Mitarbeiter, die zuvor mit Projekten beschäftigt waren, und

  • Software-Kosteneinsparungen von über 1,1 Millionen Dollar innerhalb von drei Jahren.

Diese Ergebnisse ermittelte Forrester durch Befragung von Entscheidungsträgern in großen, weltweit tätigen Unternehmen, die Smartsheet in verschiedenen Bereichen einsetzen – vom Projektmanagement bis hin zu groß angelegten Initiativen zur digitalen Transformation. Insgesamt fanden diese Kunden in der dynamischen Plattform von Smartsheet quantifizierbare Vorteile, die klassische Kollaborationstools aufgrund der Anforderungen moderner Arbeitsumgebungen nicht bieten konnten.

Einer der Befragten, Leiter der Abteilung für Gesundheit, Sicherheit und Umwelt in einem Unternehmen der Agrarchemie, erklärte: „Man kauft eine grundlegend neue Arbeits- und Denkweise, die sehr wirkungsvoll sein kann. Ich habe mit Nutzern gesprochen, die beschrieben, wie sie Probleme lösen, von deren Existenz sie nicht einmal wussten."

„Um die Arbeitsweise Ihres Unternehmens wirklich zu verändern – von der Verwaltung der Teamarbeit bis hin zur Sichtbarkeit von Führungskräften – brauchen Sie eine Plattform, die einen echten, messbaren Wert und Einblicke liefert", sagt Mark Mader, CEO von Smartsheet. „Wir freuen uns, dass die Ergebnisse der Forrester-Studie den enormen wirtschaftlichen und geschäftlichen Wert bestätigen, den die Smartsheet-Plattform unseren Kunden bietet. Deshalb setzen fast zehn Millionen Nutzer weltweit auf Smartsheet, um sinnvolle Veränderungen in ihren Unternehmen voranzutreiben."

Über Smartsheet

Smartsheet (NYSE: SMAR) ist die Enterprise-Plattform für dynamische Arbeit. Durch die Harmonisierung von Mensch und Technologie, damit Unternehmen schneller vorankommen und Innovationen vorantreiben können, ermöglicht Smartsheet seinen Millionen von Anwendern, mehr zu erreichen. Besuchen Sie www.smartsheet.com, um mehr zu erfahren.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220107005091/de/

Contacts

Chrissy Vaughn
pr@smartsheet.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.