Studie: Diese Lebensmittel können gegen das Coronavirus helfen

Christian Bernhard
·Freier Autor
·Lesedauer: 2 Min.

Schokolade essen gegen das Coronavirus? So weit ist es noch nicht, aber eine wissenschaftliche Studie zur Wirkung bestimmter Lebensmittel sorgt für Aufsehen.

BERLIN, GERMANY - APRIL 13: Symbolic photograph. A woman eats a piece of chocolate on April 13, 2020 in Berlin, Germany. (Photo by Thomas Trutschel/Photothek via Getty Images)
Wissenschaftler haben herausgefunden, dass dunkle Schokolade das Coronavirus hemmen könnte. (Bild: Thomas Trutschel/Photothek via Getty Images)

Dass eine gesunde Ernährung das Immunsystem stärkt, ist schon lange erwiesen. In den aktuellen Pandemie-Zeiten erforschen Wissenschaftler nun, welche Lebensmittel explizit gegen das Coronavirus helfen könnten. Und die Ergebnisse sind verblüffend.

Deutschland: Bundesregierung arbeitet an Impfstrategie

Forscher der North Carolina State University in den USA sind zum Ergebnis gekommen, dass natürliche Inhaltsstoffe von gewissen Lebensmitteln besonders wirksam gegen das Coronavirus sein können. Sie können das Virus sogar hemmen, geht aus der im Fachmagazin “Frontiers in Plant Science” veröffentlichten Studie hervor. Dunkle Schokolade, Kakaopulver, grüner Tee und dunkle Weintrauben sind gegen das Virus besonders wirksam und können die weitere Ausbreitung von Covid-19 eindämmen.

Die Wissenschaftler gehen davon aus, dass chemische Verbindungen dieser Lebensmittel, die auch entzündungshemmend wirken, die Funktion bestimmter Coronavirus-Enzyme blockieren können.

Dazu raten die Wissenschaftler

Besonders effektiv dabei scheinen grüner Tee und dunkle Weintrauben zu sein, Kakaopulver und dunkle Schokolade verringern bestimmte Aktivitäten des Coronavirus zumindest um die Hälfte. “Wir gehen davon aus, dass ein erhöhter Konsum dieser gewöhnlichen Produkte den Schutz vor Sars-CoV-2 verbessern können”, schreiben die Wissenschaftler. Sie raten zudem bereits Erkrankten, diese Lebensmittel zu konsumieren, um die Auswirkungen des Coronavirus zu verringern.

Teil-Lockdown schockt Verbraucher: Konsumlaune in Deutschland bricht ein

Für den Studienautor und Professor De-Yu Xie ist die Untersuchung ein großer Schritt in der Bekämpfung des Virus. Weitere Untersuchungen sollen klären, ob die genannten Lebensmittel eine Schutzwirkung gegen das Virus generieren können.

VIDEO: Das passiert bei Lebensmittelunverträglichkeiten