Studenten-Flirt: Er wollte Kaugummis – sie gab ihm ihre Telefonnummer

Mit Kaugummis ein Date klarmachen? Mit viel Geduld geht das offenbar. (Symbolbild: ddp Images)

Ein Student schnorrte ein ganzes Semester lang Kaugummis von einer Kommilitonin – und zwar täglich. Am letzten Tag bekam er überraschend eine ganze Packung von ihr geschenkt. Als er hineinschaut, kann er sein Glück kaum fassen.

Es gibt Männer, die können tun, was sie wollen: Mit ihren Flirtversuchen landen sie permanent auf dem Abstellgleis. Und dann gibt es Männer, die eine Frau nur unabsichtlich anrempeln, und schon haben sie ein Date. Jake Moreno gehört zu Letzteren. Der Student schnorrte ein ganzes Semester lang jeden Tag Kaugummis von einer Kommilitonin – und wurde am Ende mit wesentlich mehr als nur Kaugummis beschenkt.

Am letzten Tag des Semesters bekommt Moreno nämlich gleich eine ganze Packung der Kaugummi-Marke „Extra“ von besagter Mitstudentin geschenkt. Über den Markenschriftzug schrieb sie von Hand „Sorry, I‘m“ („Entschudige, ich bin extra“). Als Jake Moreno die Packung öffnet, merkt er endgültig, das etwas nicht stimmt. Auf jedem der verpackten Kaugummi-Streifen befand sich nämlich eine Ziffer. Zusammen ergaben sie die Telefonnummer seiner Kommilitonin.


Auf Twitter schrieb Jake Moreno: „Ich habe dieses Mädchen aus meinem Mathe-Kurs jeden Tag des Semsters nach einem Kaugummi gefragt. Heute war unser letzter Tag und ich fragte sie nach einem Kaugummi und sie gab mir die ganze Packung als Abschiedsgeschenk. Wenn das mal nicht die lässigste Aktion ist, die ich je gesehen habe.“

Für seinen Tweet bekam Jake Moreno bereits mehr als 250.000 Likes, über 65.000 Mal wurde sein Beitrag geteilt. Ein User wollte wissen: „Du willst mir also sagen, dass du sie das ganze Semester nach Kaugummis gefragt hast, aber sie nicht nach ihrer Nummer fragen konntest?“

Darauf Jake Moreno: „Prioritäten … Ich habe die Signale nicht wahrgenommen und dachte nicht, dass sie auf mich steht. Jetzt schätze ich, wenn dir jemand freiwillig rund 1.000 Streifen Kaugummi gibt, bedeutet das wohl, dass diese Person zumindest ein bisschen verschossen in dich sein muss.“


Sollten die beiden sich nun tatsächlich auf ein Date einlassen, dürfte klar sein, dass es sicher mehr als nur Kaugummis gibt.

Folgt uns auf Facebook und bekommt täglich aktuelle Nachrichten und Star-News direkt in euren Feed!