Stromausfall! Technik-Panne beim BVB-Spiel

SPORT1
·Lesedauer: 1 Min.
Stromausfall! Technik-Panne beim BVB-Spiel
Stromausfall! Technik-Panne beim BVB-Spiel

Beim BVB klappte in der ersten Hälfte des DFB-Pokalhalbfinals fast alles!

Mit 5:0 fegte das Team von Edin Terzic allein im ersten Durchgang über Holstein Kiel hinweg. Doch neben dem Platz lief nicht alles glatt. (Service: Spielplan & Ergebnisse des DFB-Pokals)

Alle Video-Highlights des DFB-Pokals in der SPORT1-Mediathek und in der SPORT1 App

Stadioanlage des BVB mit Stromausfall

Während der ersten Hälfte fing es plötzlich mehrmals laut an zu knallen. Was sich im ersten Augenblick wie Böllerschüsse anhörte, war in Wirklichkeit die Lautsprecherangabe der Schwarzgelben. Es knallte so laut, dass die Reporter auf der Tribüne erschraken.

Auch nach den Toren der Dortmunder blieb es stumm. Stadionsprecher Norbert Dickel wollte seine Ansage machen, doch stattdessen knatterte es nur laut. "Stadion-Ansagen sind derzeit technisch nicht möglich. Stromausfall", teilte Dortmund mit. Dafür stand die Mannschaft auf dem Platz umso mehr unter Strom.

Doch das Problem war offenbar nur von kurzer Dauer. Bereits gegen Ende der ersten Hälfte schien die Technik zu funktionieren. Und so konnte Dickel das 5:0 durch Jude Bellingham wieder wie gewohnt kommentieren.