Streit mit Daniela Katzenberger: Jenny Frankhauser vermisst Nichte Sophia

Streit mit Daniela Katzenberger: Jenny Frankhauser vermisst Nichte Sophia

Der Zoff zwischen Daniela Katzenberger und ihrer Halbschwester Jenny Frankhauser scheint kein Ende zu nehmen – und der Streit betrifft auch weitere Familienmitglieder. Jenny darf ihre Nichte, Danielas Töchterchen Sophia, nicht mehr sehen, verrät die traurige Tante im Gespräch mit "Promiflash".

Die spannende Entwicklung der Zweijährigen verfolge Jenny nur auf Bildern und Videos. Ihre Mutter Iris versorge sie manchmal mit Neuigkeiten. "Der Kontakt zu ihr [Sophia] wird eigentlich schon ziemlich lange […] verhindert", so eine traurige Jenny Frankhauser.

Trotz ihrer Sehnsucht möchte der Realitystar aber nichts unternehmen. Die Tür stehe offen, der erste Schritt müsse aber von Daniela Katzenberger kommen. Sophia sei das "schönste Kind der Welt" und Jenny liebe ihre Nichte, aber Daniela sei ihre Mutter und man könne sie nicht zwingen. "Traurig aber wahr", so Frankhauser.

Die Halbgeschwister zoffen sich seit dem Tod von Jennys Vater. Die 25-Jährige wirft Katzenberger vor, sie sei in der schweren Zeit nicht für sie da gewesen. Daniela soll den Todesfall stattdessen öffentlich auf Facebook gepostet und die Beerdigung geschwänzt haben. Jenny sagte im "OK!"-Interview später: "Was Daniela mir angetan hat, möchte und werde ich niemals verzeihen. Ich habe keine Schwester mehr!" Vielleicht sind es nun ausgerechnet die niedlichen Kulleraugen von Sophia, die helfen, die Wogen doch noch zu glätten.