Streik der Lokführer: Rund jeder dritte DB-Fernzug soll fahren

Bei der Deutschen Bahn gehen die Streiks der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) weiter. Am zweiten Streiktag soll laut Bahn rund jeder dritte Zug im Fernverkehr fahren. Im Regional- und S-Bahnverkehr sollen rund 40 Prozent der Züge verkehren.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.