Streik am Flughafen Barcelona

Am Flughafen El Prat in Barcelona ist Chaos vorprogrammiert, denn die Beschäftigten des Sicherheitsdienstes EULEN haben sich am Sonntag für einen unbefristeten Streik ab Mitternacht ausgesprochen. An diesem Montag sollten sich Reisende auf längere Wartezeiten einstellen.

Die Angestellten des Sicherheitsdiensts EULEN verlangen 18 Prozent mehr Lohn – diese Forderung wurde aber vom Arbeitgeber abgelehnt. Die Beschäftigten klagen auch darüber, dass sich die Zahl der Fluggäste am zweitgrößten Flughafen Spaniens in den vergangenen Jahren drastisch erhöht hat, während Personal abgebaut wurde.

Am Freitag hatte die spanische Regierung schon die Militärpolizei GUARDIA CIVIL eingesetzt, um die Folgen des zunächst befristeten Streiks einzudämmen.

No hay acuerdo: huelga indefinida en El Prat https://t.co/ktGyqbTwKh— Juan Rafael Loaiza (@Falixman) 13. August 2017