"stern TV am Sonntag": Dieter Könnes ist der neue Moderator

·Lesedauer: 1 Min.
Steffen Hallaschka (li.) bekommt Verstärkung von Dieter Könnes. (Bild: RTL / Guido Engels)
Steffen Hallaschka (li.) bekommt Verstärkung von Dieter Könnes. (Bild: RTL / Guido Engels)

Ab dem 24. April läuft bei RTL die neue Sendung "stern TV am Sonntag" (auch bei RTL+). Steffen Hallaschka (50), der mit den Mittwochs- und Spezialausgaben von "stern TV" schon alle Hände voll zu tun hat, wird bei dem Sonntagsformat künftig Unterstützung von Dieter Könnes (50) erhalten. Laut Mitteilung des Senders moderieren die beiden die Sendung im Wechsel.

"Für mich geht ein Traum in Erfüllung. 'stern TV' ist eine absolute Premiummarke im deutschen Fernsehen", wird Könnes von RTL zitiert. Die Zuschauerinnen und Zuschauer erwarten "vielfältige Themen, die uns alle bewegen, sowie emotionale und hintergründige Gespräche mit den betroffenen Menschen", so der Moderator.

Marke "stern" wird weiter ausgebaut

Mit "stern TV am Sonntag" möchte der Sender die Marke "stern" weiter ausbauen. Im Studio empfangen die beiden Moderatoren sonntags neben den Studiogästen, die ihre Geschichten und Schicksale erzählen, auch ein wechselndes Promi-Panel. Zudem können die Zuschauerinnen und Zuschauer bei Abstimmungen mitmachen sowie Video-Statements und Beiträge über Social-Media veröffentlichen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.