Stephen Belafonte beschimpft Mel B als drogensüchtige Alkoholikerin

redaktion@spot-on-news.de (stk/spot)
Beide Seiten im öffentlich ausgetragenen Streit zwischen Stephen Belafonte und Mel B bekleckern sich nicht mit Ruhm. Im neusten Kapitel beschimpft er seine Ex-Frau als drogensüchtige Alkoholikerin.

Mit schockierenden Anschuldigungen hat Mel B (42, "Totally Fit") ihrem Ex-Mann Stephen Belafonte (42) jedwede Fähigkeit als verantwortungsvolle Vaterfigur abgesprochen. Der schießt nun ebenso scharf zurück und bezeichnet das Spice Girl als drogenabhängige Alkoholikerin, die schon des Öfteren wegen einer Überdosis im Krankenhaus gelandet sei, berichtet die US-amerikanische Seite "TMZ".

Ferner behauptet er auch, dass die Verletzungen und blaue Flecken, die sie als Folge gewalttätiger Übergriffe bezeichnet hat, durch ihre Sucht entstanden seien. Im Streit um das Besuchsrecht, das Belafonte für seine Stieftochter Angel - der biologischer Vater ist Schauspieler Eddie Murphy (56) - erwirken will, ist beiden Seiten offenbar jedes Mittel recht. So sagte Mel B kürzlich, ihr Ex-Mann habe ihren drei Töchtern Phoenix, Angel und Madison grausame Videos der Terror-Organisation Islamischer Staat gezeigt.

Im Dezember des vergangenen Jahres ließen sich die beiden nach ähnlichen Streitigkeiten scheiden. Das letzte Kapitel in dieser medialen Schlammschlacht ist aber wohl noch lange nicht geschrieben.

Foto(s): DFree / Shutterstock.com