Stellungnahme von Cayman Finance zum G7-Beschluss über globale Mindeststeuer

·Lesedauer: 2 Min.

Nach der Bekanntgabe durch die G7-Finanzminister der Einigung über eine globale Mindestunternehmenssteuer gab Jude Scott, CEO von Cayman Finance, die folgende Erklärung ab:

„Die Kaimaninseln sind eine neutrale Steuerjurisdiktion und unserer Finanzdienstleistungsbereich ist weltweit führend in internationalen Investmentfonds, die international als steuerneutral anerkannt werden. Die Kaimaninseln erlangen ihre Steuerneutralität auf die einfachste und kosteneffizienteste mögliche Weise: Sie legen keine weitere Steuerschicht oben drauf, wie es andere Staaten tun. Dies ermöglicht es unser Finanzdienstleistungsbranche, das zu tun, was sie am besten kann - Investitionen in der ganzen Welt erleichtern - wodurch das globale Wirtschaftswachstum und der Wohlstand gefördert werden.

Unsere Branche wird weiterhin diese wichtige Rolle spielen, die in dieser Zeit, in der eine Erholung von einer globalen Pandemie stattfindet, und nach der Erhebung eines globalen Mindeststeuersatzes für multinationale Unternehmen so notwendig ist.

Unser neutrales Steuersystem erkennt die Bedeutung, die darin liegt, die richtigen Leute am richtigen Ort zur richtigen Zeit zu besteuern. Die Verpflichtung der Kaimaninseln zur Informationsweitergabe ermöglicht in der Tat eine effektivere Steuereinziehung durch andere Staaten.

Als Ganzes betrachtet, schützen die Steuerneutralität sowie internationale Verpflichtungen der Kaimaninseln vor Steuerhinterziehung, aggressiver Steuerumgehung, unfairem Steuerwettbewerb und steuerlichen Schäden an anderen Staaten. Das ist ein Erfolg, auf den wir stolz sind und für den wir uns weiterhin in internationalen Bemühungen, die Standards setzen, einsetzen werden."

Über Cayman Finance:
Cayman Finance ist der Verband des Finanzdienstleistungssektors der Kaimaninseln, einem führenden globalen steuerneutralen Finanzzentrum, das gesetzestreue Nutzer und Anbieter von Investitionskapital und Finanzierungen auf der ganzen Welt zusammenführt.

Cayman Finance vertritt erstklassige Dienstleister in den Segmenten Investmentfonds und Vermögensverwaltung, Banking, Versicherungen, Rückversicherungen, Kapitalmärkte und Trusts sowie führende Anbieter von Treuhand-, Rechts- und Rechnungslegungsdienstleistungen. Darüber hinaus vertritt Cayman Finance 15 Industrieverbände.

Nähere Informationen unter: www.caymanfinance.ky

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210608005621/de/

Contacts

Cayman Finance:
Ben Meade, Communication & Public Relations Manager
ben.meade@caymanfinance.ky | (345) 769-6203/924-0652