Steinmeier: "Tag der Befreiung ist Tag der Dankbarkeit"

75 Jahre nach Kriegsende haben die Spitzen von Staat und Kirche zu einem selbstkritischen Umgang mit der Vergangenheit aufgerufen. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier erinnerte in seiner Rede daran, dass der Tag der Befreiung für die Deutschen ein Tag der Dankbarkeit sei. Zudme betont er die Wichtigkeit der internationalen Zusammenarbeit - auch im Kampf gegen die Pandemie. SONORE