Steht dieser GNTM-Gewinnerin eine internationale Modelkarriere bevor?

Céline Bethmann will weltweit durchstarten. (Bild: ddp Images)

Die Teilnahme in großen TV-Castingshows ist kein Erfolgsgarant. Doch „Germany’s Next Topmodel“-Gewinnerin Céline Bethmann scheint sich durchsetzen zu können und startet nun vielleicht auch außerhalb Deutschlands durch.

Im vergangenen Jahr wurde die schüchterne Kandidatin von Modelmama Heidi Klum als Gewinnerin der bekannten ProSieben-Show gekürt. Im Gegensatz zu manch anderer GNTM-Gewinnerin konnte Bethmann aber weiterhin Aufträge ergattern. Das Nachwuchsmodel lief unter anderem auf der Berliner Fashion Week und posierte für verschiedene Magazine. Nun ist die 19-Jährige bereit für die nächste Stufe der Karriereleiter.

2017 gewann die schüchterne Kandidatin „Germany’s Next Topmodel“. (Bild: ddp Images)

Wie sie via Instagram verriet, geht es für Bethmann nämlich nach Paris. Sie veröffentlichte ein Foto mit Koffern, das sie kurz vor der Abreise zeigt. Darunter schrieb die Brünette: „Über den Wolken auf dem Weg zu unbekannten Dingen“ und versah den Kommentar mit den Hashtags „Paris“, „Auf dem Weg“ und „Sag ja zu Abenteuern“.

Bekanntlich gilt die französische Hauptstadt als absolute Modemetropole und Mekka für Models und renommierte Designer. Nächste Woche finden dort die Haute-Couture-Schauen statt – unter anderem werden Chanel und Christian Dior ihre neuen Roben vorführen. Vielleicht wird man Bethmann ja auf dem einen oder anderen Laufsteg sehen.

Ihre Fans würde es jedenfalls freuen. „Drücke dir für Paris die Daumen. Egal, wie erfolgreich du sein wirst – was du da wagst, ist einfach nur toll. Was für eine schöne Erfahrung für dich“, schrieb eine Userin. Eine andere kommentierte: „Du bist perfekt für Valentino und Dior.“

Ob der Traum der internationalen Modelkarriere wirklich in Erfüllung geht, könnte sich also schon bald zeigen. Doch vorerst ist Abwarten angesagt. Denn an welchem Projekt Bethmann in Paris wirklich arbeiten wird, wollte ihr Management gegenüber „Stylebook“ bisher nicht verraten.