Stefan Raab ist zurück: Tosender Applaus beim ersten Auftritt seit Jahren

Stefan Raab ist zurück: Tosender Applaus beim ersten Auftritt seit Jahren

Auf diesen Moment haben zahlreiche Fans gewartet: Stefan Raab ist zurück auf der Bühne – wenn auch nur für einen einzigen Auftritt. Doch die Zuschauer merken schnell, wofür sie den "TV Total"-Star so geliebt haben. Es wirkt ganz so, als hätte sich seit seiner TV-Rente kaum etwas geändert. Stefan Raab überzeugt und unterhält mit Charme und einer großen Portion Humor.

Sein Bühnen-Revival feiert der Komiker auf der Gründermesse "Bits & Pretzels" in München. In seiner Eröffnungsrede spricht Stefan Raab auch über seine Rückkehr auf die Bühne: "Die Veranstalter haben mich vor anderthalb Jahren schon angefragt. Sie sagten, es kommen auch Milliardär Richard Branson und Oscar-Preisträger Kevin Spacey. Ein Jahr später hab ich zugesagt. Aber nur unter einer Bedingung: Ilse Aigner ist auch wieder dabei!"

Am 19. Dezember 2015 verabschiedete sich der Entertainer aus dem Fernsehgeschäft. Jetzt, fast zwei Jahre später, macht er auf der Bühne immer noch eine gute Figur. Sein Auftreten: ganz in alter Manier. Er trägt ein hellblaues Hemd, ausgewaschene Jeans und natürlich seine Adidas Superstar. Die rund 5.000 Besucher vor Ort kommen aus dem Jubeln nicht mehr heraus, als Stefan Raab auf die Bühne tritt. Etliche laufen zur Bühne und schießen Fotos.

Unter anderem mit TV Total wurde Stefan Raab zum Gesicht von ProSieben

Dann spricht er über seine Karriere, dass er mit 22 nicht einmal Noten lesen konnte und wie er dann mit etlichen Werbejingles und schließlich mit ESC-Hits wie "Wadde hadde dudde da?" Karriere machte. Sein Rat ans Publikum: "Machen Sie nur das, was Sie selbst gut finden!" Und auch dafür erntet Stefan Raab tosenden Applaus.

Und wie steht es um die Zukunft des ehemaligen Moderators? Vom Fernsehen scheint er sich jedenfalls nicht endgültig verabschieden zu können. Bereits 2018 soll Raab wieder im Fernsehen aktiv sein – allerdings nicht vor, sondern hinter der Kamera. So will er die neue Sendung "Das Ding des Jahres" produzieren, in der Erfinder ihre Ideen für Produkte vorstellen, die das Leben der Menschen schöner und leichter machen sollen.

Noch Kontakt? So ist das Verhältnis von Stefan Raab seinem ehemaligen "Show-Praktikanten" Elton: