Starinvestorin investiert in die Walt-Disney-Aktie!

·Lesedauer: 3 Min.
Rollercoaster Turnaround Freizeitpark Walt Disney Aktie

An der Walt-Disney-Aktie (WKN: 855686) mögen sich derzeit die Geister scheiden. Grundsätzlich gilt, dass das Gesamtpaket jetzt attraktiv sein könnte. Wachstum durch das Streaming-Segment und auch eine gewisse Turnaround-Fantasie nach COVID-19 könnten für die Erfolgsgeschichte überaus relevant sein.

Aber es gibt auch Skeptiker. Zuletzt hieß es beispielsweise, dass das Wachstum im Streaming-Segment ein wenig schwächeln könnte. Sowie auch, dass ein einzelner Starinvestor zumindest bei der Walt-Disney-Aktie die Reißleine gezogen hat. Seiner Ansicht nach würde es zu viel um das Streaming gehen und zu wenig um den operativen Turnaround im Freizeitparksegment, was der klarere Umsatzbringer sei.

Es gibt jedoch auch eine Starinvestorin, die jetzt auf die Walt-Disney-Aktie gesetzt hat. Riskieren wir im Folgenden einen Blick auf diese überaus interessante Position.

Cathie Wood investiert in die Walt-Disney-Aktie

Es könnte für dich eine Überraschung sein, oder auch nicht: Aber Cathie Wood hat im Juli in die Walt-Disney-Aktie investiert. Gemeinsam mit einem ihrer Investment-Vehikel, dem Ark Next Generation Internet ETF, hat die Starinvestorin am 6. Juli gemäß dem Portal Investors Business Daily 108.563 Aktien des US-amerikanischen Medien- und Freiheitkonzerns gekauft. Mit rund 260.000 Aktien des US-Konzerns hält die Investorin eine Position, die knapp über 45 Mio. US-Dollar wert ist.

Warum investiert Cathie Wood jetzt in die Walt-Disney-Aktie? Wie es weiter heißt, könnte es einige Faktoren geben. So scheint die Börsenpersönlichkeit darauf zu setzen, dass es einen stärkeren, operativen Turnaround mittelfristig geben könnte. Die Freizeitparks in den USA könnten sich bald vor einer nachhaltigen und quantitativ relevanten Öffnung befinden. Mit Marvels Black Widow dürfte außerdem die Erfolgssträhne im Kinosegment in eine neue Runde gehen. Das reicht Cathie Wood offenbar für eine Investition.

Es steht zwar nicht im Beitrag, aber aufgrund ihres Buy-and-Hold-Ansatzes bin ich fast überzeugt, dass das Streaming ebenfalls ein gewisses Gewicht besitzen dürfte. Der US-Konzern könnte zwar vor der Phase eines etwas langsameren Nutzerwachstums stehen. Allerdings sind mit über 100 Mio. Nutzern bei Disney+ Grundsteine für den Erfolg dieses Dienstes gelegt. Zumal das Management bis 2024 ca. 250 Mio. Nutzer prognostiziert hat. Es gibt daher definitiv noch einen „Blue Sky“ im Streaming-Segment hinter der Walt Disney-Aktie, der erobert werden kann.

Spannende Position!

Cathie Wood setzt mit einem ihrer Ark-ETFs daher auf die Walt-Disney-Aktie. Bemerkenswert ist, dass die Starinvestorin diese Position erst im Mai eröffnet hat. Das könnte dafürsprechen, dass ein Ausbau des Aktienpaketes noch möglich ist. Derzeit beläuft sich diese Beteiligung jedenfalls auf unter 1 %, gemessen am gesamten Passivfonds.

Die Tendenz zeigt hier jedenfalls in die Richtung kaufen. Ob Foolishe Investoren bei der Walt-Disney-Aktie Cathie Wood folgen sollen? Ansichtssache. Ihr Interesse könnte zumindest einen näheren Blick durchaus rechtfertigen.

Der Artikel Starinvestorin investiert in die Walt-Disney-Aktie! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Walt Disney. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Walt Disney.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.